Geldgespräch – Zu Gast bei Alex Fischer …

… und auf der Couch mit Kolja Barghoorn

Mit dem einzig wahren Alex Fischer habe ich mich im Juni 2019 eine Spielfilmlänge lang über finanzielle Bildung, Aktien, Immobilien im Allgemeinen, REITs im Besonderen, Dividenden und weise Großmütter unterhalten. Unser kurzweiliges Gespräch haben wir über 8.700 Kilometer Entfernung geführt, zwischen Northeim (Deutschland) und Amphoe Thalang (Thailand). Das Interview gibt es übrigens auch zum Nachlesen in einer gekürzten Fassung. „Geldgespräch – Zu Gast bei Alex Fischer …“ weiterlesen

Geldgespräch – Zu Gast bei Finanzfluss

Mein Interview mit Thomas Kehl

Im äußerst heißen Juli 2018 habe ich mit den Machern des Youtube-Kanals Finanzfluss, Thomas Kehl und Arno Krieger, eine dreiteilige Videoserie aufgenommen. Gut 80 Minuten lang unterhielten wir uns über das gesamte Spektrum der Hochdividendenwerte, mögliche Dividendenstrategien, ausländische Aktien und Börsenplätze sowie die Frage, wieviel Geld Anleger investieren müssen, um von den Dividendenerträgen leben zu können. „Geldgespräch – Zu Gast bei Finanzfluss“ weiterlesen

12. FinanzTalk – Typische Anlegerfehler

Aufzeichnung der Veranstaltung vom 26. August 2019

Nachfolgend stelle ich den Mitschnitt des 12. FinanzTalks zur Verfügung. Bei der Veranstaltung habe ich Ende August zusammen mit drei weiteren Bloggerkollegen unter der Moderation von Eva Abert zum Thema „Typische Anlegerfehler bei der Geldanlage“ diskutiert. Ausgerichtet wird das Echtzeitformat von der Vermögens-Akademie (*). Zu hören und zu sehen ist hier unsere gut einstündige Diskussion. „12. FinanzTalk – Typische Anlegerfehler“ weiterlesen

Geldgespräch – Zu Gast bei „Der Finanzwesir rockt“

Ein Rededuell zum Thema Gold

Anfang August 2019 war es soweit. Die Rendite dreißigjähriger Bundesanleihen drehte ins Minus. Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland einschließlich ihrer Vorgänger-Organisationen werden sämtliche Emission des Bundes negativ verzinst. Auch die Obligationen der notorisch klammen PIIGS – ist das Akronym überhaupt noch geläufig? – notieren mit Ausnahme Griechenlands am kurzen Ende nominal unter null. Und selbst die Hellenen zahlen für ihre Anleihen eher homöopathische bemessene Zinsen, bis zu einer Laufzeit von fünf Jahren liegen diese unterhalb der durchschnittlichen Inflationsrate in der Eurozone. „Geldgespräch – Zu Gast bei „Der Finanzwesir rockt““ weiterlesen

Geldgespräch – Über Dividenden und Edelmetalle

Meine Interviews mit Finanztrends.TV

Wer meine Blogbeiträge, Interview und Publikationen über die letzten zweieinhalb Jahre verfolgt hat weiß, dass zwei Kammern in meinem Investorenherz besonders stark pulsieren. Die eine schlägt für Dividenden, die andere für Edelmetalle. Zu beiden Themen habe ich auf der diesjährigen Invest dem Börseninformationsdienst Finanztrends.TV ein Interview gegeben. Sowohl bei Finanztrends.TV als auch beim Fragensteller Dr. Bernd Heim handelt es sich um alte Bekannte. Bereits auf der Invest 2018 habe ich dem Sender wie auch dem Gesprächspartner ein Interview gegeben – mein erstes überhaupt! „Geldgespräch – Über Dividenden und Edelmetalle“ weiterlesen

11. FinanzTalk – Mythos passives Einkommen

Aufzeichnung der Veranstaltung vom 06. Mai 2019

Nachfolgend stelle ich den Mitschnitt des 11. FinanzTalks zur Verfügung. Bei der Veranstaltung habe ich Anfang Mai zusammen mit drei weiteren Bloggerkollegen unter der Moderation von Eva Abert zum Thema „Passives Einkommen – Mythos oder Wahrheit?“ diskutiert. Ausgerichtet wird das Echtzeitformat von ihrer Vermögens-Akademie (*). Zu hören und zu sehen ist hier unsere gut einstündige Diskussion. „11. FinanzTalk – Mythos passives Einkommen“ weiterlesen

Veranstaltungshinweis – 11. FinanzTalk der Vermögens-Akademie

Thema: Passives Einkommen – Mythos oder Wahrheit?

In Kürze ist es wieder so weit: Der FinanzTalk der Vermögens-Akademie (*) geht in die mittlerweile elfte Runde. Für alle Leser, welche die bisherigen Veranstaltungen verpasst haben: Der FinanzTalk ist ein kostenloses Videoformat in Echtzeit, bei dem vier Finanzblogger zunächst eine halbe Stunde zu einem Thema diskutieren und anschließend weitere 30 Minuten auf Zuschauerfragen eingehen. Eva Abert von der Vermögens-Akademie moderiert die Veranstaltung. „Veranstaltungshinweis – 11. FinanzTalk der Vermögens-Akademie“ weiterlesen

Veranstaltungshinweis – Online-Symposium für passives Einkommen

Der Klassiker unter den Onlinekongressen

Alles neu macht der Mai. Das gilt in diesem Jahr auch für den Onlinekongress (*) der Vermögens-Akademie, der in Kürze nach zwei Jahren rundumerneuert und aufgefrischt an den Start geht. Mittlerweile sind Onlinekongresse ein etabliertes Format mit leicht inflationärer Tendenz. Das war 2017 noch anders, als Eva Abert mit ihrer Vermögens-Akademie noch Pionierarbeit geleistet hat. Sie war auch die erste, die mich seinerzeit vor eine Kameralinse gezogen hat, zu einem Zeitpunkt also, als mein Blog und ich noch weitgehend unter dem Radar flogen. „Veranstaltungshinweis – Online-Symposium für passives Einkommen“ weiterlesen

Nachlese – Die Invest 2019 in Stuttgart

Impressionen von der Leitmesse für Finanzen und Geldanlage

Es gibt einige wenige Veranstaltungen im Jahr, die zum selbstauferlegten Pflichtprogramm zählen. Die Invest in Stuttgart gehört für mich seit mittlerweile drei Jahren dazu. 2017 hielt ich dort auf einer kleinen Nebenbühne meinen allerersten (Finanz-)Vortrag, eine Vorstellung des gerade erst erschienenen Buchs „Bargeld statt Buchgewinn“. Zudem fand ich Anschluss zur Finanzbloggerszene, der erste Gastbeiträge bei bekannten Kollegen folgten, die wiederum zu steigenden Leserzahlen führten. „Nachlese – Die Invest 2019 in Stuttgart“ weiterlesen

Rezension – Soundtrack für Vermögenswerte: Ein finanzieller Bildungsroman

Titelbild von Soundtrack für Vermögenswerte

Beitrag im Audioformat

Von Daniel Korth und Ümit Mericler, 310 Seiten, 18,00 Euro, Amazon Direct Publishing 2019.

Mit der literarischen Gattung des Sachbuchromans bin ich erstmals im Jahr 2004 durch die Lektüre von „Der Termin“ (*) gekommen. Der 1997 veröffentlichte Klassiker beschreibt authentisch und plakativ die Höhen und Tiefen eines Software-Entwicklungsprojekts und hält die dabei gezogenen Lehren des leitenden Managers in Tagebuchform fest. Dem Autor Tom DeMarco, selbst international gestählter Projektmanager, ist es mit dem Bestseller auf erfrischende Weise gelungen, Unterhaltung und Bildung zu einem eher drögen Thema einprägsam miteinander zu verknüpfen. Mit dem gleichen Anspruch und klarem Fokus auf finanzielle Bildung sind auch Daniel Korth und Ümit Mericler mit ihrem „Soundtrack für Vermögenswerte“ (*) in diesem durchaus nicht einfach zu meisternden Genre angetreten. „Rezension – Soundtrack für Vermögenswerte: Ein finanzieller Bildungsroman“ weiterlesen