Optionshandel-Profiseminar

Inhalt und Ziele

Der Handel mit Derivaten eröffnet gerade einkommensorientierten Anleger eine alternative beziehungsweise ergänzende Möglichkeit, ein attraktives laufendes Zusatzeinkommen zu generieren. Insbesondere das Stillhaltergeschäft mit gedeckten Optionen ist eine konservative Strategie, mit der sich bei moderatem Zeitaufwand einen kontinuierlicher Zahlungsstrom erzielen lässt.

Dieses Webinar ist auf die Ausfächerung und Professionalisierung des Geschäftsmodells als Stillhalter fokussiert. Ausgehend von einer Basisstrategie erörtere ich die praxisorientierte Auswahl von Basiswerten anhand von Indikatoren und stelle erprobte Dienste und Werkzeuge vor. Die damit verbundene Handhabung der Brokerplattform sowie die Optimierung des Liquiditäts- und Risikomanagements runden den Inhalt ab.

Seminarprogramm

13:00 bis 13:20 Uhr: EINLEITUNG

Begrüßung, Vorstellung, Erwartungen und Ziele

13:20 bis 14:05 Uhr: TEIL 1 – Wiederholung und Vertiefung

  • Was sind die Vorteile von Stillhalterstrategien?
  • Welche Schritte umfasst der Anlageprozess?
  • Was sind die wichtigsten Entscheidungsparameter?
  • Wie lässt sich das Liquiditätsmanagement gestalten
  • Warum ist das Risikomanagement unentbehrlich?
  • Wie kann das Wheel of Fortune integriert werden?

14:05 bis 14:15 Uhr: KAFFEEPAUSE

14:15 bis 15:35 Uhr: TEIL 2 – Strategien und Basiswerte

  • Wie und wo finden sich geeignete Basiswerte?
  • Welche Kriterien dienen als Wertpapierfilter?
  • Was kann die Trefferwahrscheinlichkeit erhöhen?
  • Wie lässt sich ein Indikatorenmodell erstellen?
  • Warum ist ein personalisiertes Regelwerk wichtig?
  • Wie sollte die Trader Workstation vorbereitet werden?

15:35 bis 15:45 Uhr: KAFFEEPAUSE

15:45 bis 16:45 Uhr: TEIL 3 – Sicherheit und Vorsorge: 30 Minuten

  • Wie lässt sich Überschussliquidität kurzfristig anlegen?
  • Wann sollten Positionen gerollt oder glattgestellt werden?
  • Wie lassen sich einzelne Kontrakte absichern?
  • Wann kann sich eine Crashprophylaxe lohnen?
  • Wie funktioniert der Aufbau einer Sicherungslinie?
  • Welche Optimierungsmöglichkeiten lassen sich nutzen?

16:45 bis 17:30 Uhr: ABSCHLUSS

Offene Fragerunde und Diskussion (mit Verlängerungsoption bis alle Punkte geklärt sind)

Ab 19:00 Uhr: ABENDVERANSTALTUNG (optional)

Geselliges Beisammensein und weiterer Austausch in einem Lokal am Veranstaltungsort exklusiv für Käufer des Premiumtickets

Ort, Zeit und Preise

ORT

Das Datum sowie den Veranstaltungsort und die Adresse der Tagungsstätte entnehmen Sie bitte direkt der jeweiligen Buchungsseite. Hier finden Sie auch Hinweise zur Anreise mit privaten wie öffentlichen Verkehrsmitteln und der Parkplatzsituation vor Ort.

ZEIT

Das Profiseminar startet um 13:00 und endet gegen 17:30 Uhr. Der Zeitraum ist absichtlich so gewählt, dass möglichst viele Teilnehmer morgens an- und abends abreisen können. Ab 19:00 Uhr findet für die Käufer des Premiumtickets eine exklusive Abendveranstaltung mit dem Referenten statt (Essen und Getränke sind im Preis nicht inbegriffen). Der Ort wird rechtzeitig bekannt gegeben.

PREISE

Kategorie Frühbucherpreis Standardpreis
Standardticket 259,00 Euro inklusive USt 299,00 Euro inklusive USt
Premiumticket 359,00 Euro inklusive USt 399,00 Euro inklusive USt

Die Frühbucherfrist endet jeweils zwei Wochen vor dem Seminartermin. Bis dahin erfolgen Buchungen von selbst zum Frühbucherpreis. Die Anzahl der Tickets in beiden Kategorien ist entsprechend der Angaben auf der Buchungsseite limitiert. Im Preis sowohl des Standard- wie des Premiumticktes inbegriffen sind folgende Leistungen:

  • Vorbesprechung möglicher Fragen und Wünsche
  • Persönliche Teilnahme am Profiseminar zu Optionen
  • Kalte und warme Getränke während der Veranstaltung
  • Digitale Seminarunterlagen für die Nachbearbeitung

Alle organisatorisch relevanten Informationen gehen sämtlichen Teilnehmer rechtzeitig vor der Veranstaltung auch noch einmal per E-Mail zu.

Anmeldung und Fragen

Die Anmeldung sowie Abwicklung der Buchung erfolgen über den Bezahldienstleister Digistore24. Wesentliche Rahmenbedingungen zu meinen Vor-Ort-Seminaren können auf der Übersichtsseite nachgelesen werden. Alle wichtigen Hinweise zum Bestellprozess sowie dem Vor-Ort-Seminar zu Optionen finden Sie auch auf der Buchungsseite.

Das Profiseminar richtet sich gezielt an Anleger, die mit den Grundlagen des Derivatehandels vertraut sind sowie bereits praktische Erfahrungen im Kauf und Verkauf von Optionen sammeln konnten und ihre Fertigkeiten verbreitern oder vertiefen wollen. Zwingende Voraussetzung, um das erlernte in die Praxis umzusetzen, ist ein Depot bei einem Broker mit Optionsbörsenanbindung sowie die eigene Termingeschäftsfähigkeit. Für Einsteiger, die sich mit der Materie vertraut machen wollen, biete ich ein entsprechendes Basisformat an.

Außerdem empfehle ich, mir Ihre wichtigsten Fragen vor der Veranstaltung mitzuteilen: Was genau erwarten Sie vom Profiseminar? Was sind Ihre konkreten finanziellen Ziele und wie kann ich Sie unterstützen? Welches Wissen benötigen Sie, um bestehende Engpässe zu überwinden? Nur wenn ich diese Informationen habe, kann ich gezielt Ihren Wünschen entsprechen.

Unter meiner E-Mail-Adresse nehme ich vorab Fragen und Wünsche entgegen. Sofern möglich werden diese an geeigneter Stelle im Profiseminar thematisiert. Der Fragensteller bleibt dabei auf Wunsch anonym. Organisatorische und inhaltliche Fragen werden so bald wie möglich beantwortet. Sämtliche Informationen zum Profiseminar zu Optionen finden Sie im folgenden Prospekt zusammengefasst:

Weitere Informationen

Sie wissen nicht, ob das Profiseminar zu Optionen das richtige Format für Sie ist beziehungsweise Sie benötigen noch Informationen zu den Themen und Inhalten? Oder Sie haben Interesse an einem weiteren Seminartermin und gegebenenfalls vier oder mehr Teilnehmer zur Hand? Dann schreiben Sie mir! Ich antworte Ihnen so bald wie möglich.

    Hiermit akzeptiere ich die Erklärung zum Datenschutz.