Transparenz

Affiliate-Links

Ich bin Teilnehmer mehrerer Partnerprogramme. Getestete oder rezensierte Produkte verlinke ich daher nach Möglichkeit mit der Verkaufsseite des jeweiligen Anbieters. Diese sogenannten Affiliate-Links schließen mit einem „(*)“.

Wenn Sie auf einen Affiliate-Link klicken und das entsprechende Produkt kaufen erhalte ich vom Anbieter eine Provision. Auf den Produktpreis hat die Provisionsregelung keinen Einfluss, das heißt das Produkt wird für Sie dadurch nicht teurer. Im Gegenzug unterstützten Sie die Refinanzierung dieses Blogs. Sämtliche verlinkte Produkte nutze ich entweder selbst oder ich habe diese im jeweils geschilderten Umfang persönlich getestet. Auch rezensierte Bücher habe ich zuvor vollständig gelesen.

Sollten im Einzelfall die Konditionen eines Partnerprogramms, an dem ich teilnehme, von obiger Provisionsregelung abweichen, werde ich diese im jeweiligen Beitrag offenlegen.

Regeln für Kommentare

Ich freue mich auf den Austausch mit den Lesern des Blogs. Zwei Aspekte bitte ich dabei zu beachten: Den gesunden Menschenverstand sowie die gute Kinderstube. Da sowohl das eine wie auch das anderen nicht immer vorausgesetzt werden kann folgen einige konkrete Hinweise:

  • Kommentare sollten immer einen zweckdienlichen Beitrag zum Artikel oder Thema in Form von Ergänzungen, Hinweisen, Vorschlägen oder Antworten auf andere Kommentare liefern.
  • Auch wenn Sie vollständig anderer Meinung sind, bitten ich Sie, Kommentare mit dem gebotenen Anstand zu formulieren.
  • Kommentare, auch in Form von Links, die Beleidigungen, Beschimpfungen, anstößige, das Urheberrecht verletzende oder sonstige rechtswidrige oder strafrechtlich relevante Inhalte beinhalten werden nicht freigeschaltet beziehungsweise gelöscht.
  • Gleiches gilt auch für maschinell erstellte Kommentare (Spam), kommerzielle Werbung und kontextfreie Links oder Mitteilungen.
  • Jedem Besucher steht es frei, Kommentare unter unter einem Pseudonym zu verfassen. Ich freue mich jedoch auch über die Nennung eines Klarnamens.
  • Die Kommentare im Blog spiegeln allein die Meinung des einzelnen Lesers wider. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernehme ich keine Gewähr – ebenso wenig wie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und die Inhalte von verlinkten Seiten.
  • Mit dem Absenden des Kommentars räumen Sie mir ein zeitlich unbefristetes Nutzungsrecht für die Veröffentlichung im Blog ein – überlegen Sie sich daher vor dem Abschicken des Kommentars, ob dieser so veröffentlicht werden soll, wie er verfasst wurde.
  • Als Eigentümer der Domain und der Seiteninhalte behalte ich es mir jederzeit vor, das Hausrecht nach eigenem Ermessen auszuüben.

Social Media

Nicht zuletzt aufgrund der problematischen Rechtslage wird in diesem Blog auf sogenannte Social Sharing oder Social-Media-Buttons verzichtet. Es ist daher nicht möglich, Beiträge über entsprechende Schaltflächen mit den persönlichen Kontakten auf Social-Media-Plattformen zu teilen. Interessante Inhalte können natürlich trotzdem einfach weitergeleitet werden: Entweder den Link kopieren, in die Mitteilungsbox einfügen, mit einem passenden Kommentar versehen und versenden oder aber direkt über meine bespielten Dienste teilen. Sofern auf diesen Seiten Social-Media-Icons eingebunden sind, handelt es sich ausschließlich um Verlinkung zu meinen entsprechenden Profilen und dienen allein der Kontaktaufnahme oder Information.

Werbung

Gegen Bezahlung veröffentlichte Links, die auf Inhalte von Werbepartnern verweisen, sind ausdrücklich als Werbung gekennzeichnet. Das gleiche gilt für sogenannte Sponsored Posts oder Advertorials. Hierbei handelt es sich um bezahlte Beiträge eines Werbekunden in Text- oder Bildform, die auf nurbaresistwahres.de publiziert werden.