Warum Bares?

Weil „Bares“ die einzige nicht manipulierbare und objektiv messbare Finanzkennzahl ist! Auf diesen Leitgedanken gestützt habe ich über die Jahre meinen Kompetenzkreis als Einkommensinvestor rund um börsennotierte Hochdividendenwerte und ausschüttungsstarke Geldanlagen aufgebaut.

Wer schreibt hier? Und was sind Hochdividendenwerte?

Antworten auf die erste Frage finden Sie auf der Über-mich-Seite. Die zweite Frage ist Gegenstand dieses Finanzblogs. Hierin teile ich regelmäßig mein Fachwissen mit allen interessierten Lesern – in dieser Form ein einzigartiges Angebot im deutschsprachigen Raum.

Eine erste Orientierung bietet zudem der nachfolgende Videobeitrag. Die gut zehnminütige Einführung zu den Inhalten dieses Blogs sowie zum Thema Hochdividendenwerte entstand im Zuge eines Interviews mit dem Informationsdienst Finanztrends.TV auf der Anlegermesse Invest 2018 in Stuttgart.

Finanztrends.TV – Mein Interview (Video)


Neugierig geworden? Doch womit anfangen?

Am besten mit meinem E-Mail-Kurs. Der neunteiligen Kurs, eine umfassende Einführung in die faszinierende Welt der Hochdividendenwerte, ist eine Gratiszugabe für alle Neuabonnent meines wöchentlichen Blogtelegramms. Die Angabe einer E-Mail-Adresse genügt!

Stimmen der Leser

  • „Die Spezialisierung auf ‚hochverzinste Anlagen‘ (vor allem auch die Alternativen zu klassischen Aktien) ist eine sehr interessante und seltene Ausrichtung.“
  • „Ich lese die Beiträge sehr gern, sie sind fundiert und begründet, außerdem nicht das, was man auf allen Finanzblogs sonst lesen kann. Das Buch Bargeld statt Buchgewinn habe ich auch und habe daraus viele Anregungen erhalten.“
  • „Hochzinsanlagen als Alternative zu Aktien, einmalig!!!“
  • „Ansätze, die es sonst nirgendwo so gibt.“
  • „Absolut super ist die augenfällige Sachlichkeit und Seriosität. Ein absolutes Plus gibt es für die Aufmachung der Seite. Nüchtern, schlicht, aufgeräumt, kein Bling-Bling. Finde ich super! Weiter so.“
  • „Mir gefällt die relativ objektive Betrachtungsweise und die Zurückhaltung bezüglich der eigenen Person beziehungsweise der eigenen Erfolge. Die meisten Bloggerkollegen haben hier einen viel größeren Hang zur Selbstdarstellung.“
  • „Ich empfinde die sehr guten und faktenreichen Analysen als sehr hilfreich. Hier wird nicht an der Oberfläche gekratzt, sondern sehr detailreich Fachwissen geteilt.“
  • „Sehr sachliche und ausführliche Beschreibungen, viele neue Anregungen.“
  • „Mir gefällt der Focus auf das ‚was hinten raus kommt‘, ohne Geschwafel. Ein Investor investiert, damit genau das passiert.“

Ergänzende Angebote

Die Zitate sind meiner letzten Leserbefragung entnommen. Hierauf basiert auch ein Teil der ergänzenden Angebote. Diese umfassen zurzeit folgende Leistungen:

FachliteraturMein Buch „Bargeld statt Buchgewinn“ ist das Standardwerk und die erste deutschsprachige Publikation zum Thema börsengehandelte Hochdividendenwerte
EinzelschulungenEinkommensinvestoren unterstütze ich individuell mit meiner Fachexpertise in Form von E-Mail-, Standard- oder Intensivschulungen
MitgliederbereichMultimediabeiträge zum Thema Hochdividendenwerte, Datenbanken zu monatlich ausschüttenden Wertpapieren und Hochdividendenfonds, Publikationen und Reports, Excel-Vorlagen zur Finanzverwaltung sowie mein persönliches Realdepot
Vor-Ort-SeminareAls Fachmann für Hochdividendenwerte vermittle ich in Vor-Ort-Seminaren alle notwendigen Grundlagen zum Auf- und Ausbau eines Portfolios ausschüttungsstarker Geldanlagen
PrivatseminareAnalog zu den Vor-Ort-Seminaren gebe ich meine Kenntnisse und Erfahrungen auch im Rahmen von Privatseminaren weiter, die den kundenspezifischen Belangen des Auftraggebers angepasst werden

Allen Einkommensinvestoren und solchen, die es werden wollen, wünsche ich gute Unterhaltung, neue Erkenntnisse und allzeit üppige Ausschüttungen!

Abschließende Hinweise

Anleger zu sein bedeutet mündig zu sein. Und mündige Personen sind für ihre Entscheidungen und die daraus resultierenden Ergebnisse in vollem Umfang selbst verantwortlich! Nicht nur aber auch in finanziellen Angelegenheiten gilt daher die durch die deutsche Tennislegende Boris Becker bekannt gewordene Devise: „Gewonnen und verloren wird zwischen den Ohren.“ Für diesen Bereich kann ich freilich keine Haftung übernehmen.

PS: Sie haben Lust auf konstruktive Diskussionen und den fachlichen Austausch mit Gleichgesinnten? Dann treten Sie doch den „Einkommensinvestoren“ bei. In der geschlossenen Facebook-Gruppe zum Blog ist jeder Leser willkommen.

PPS: Ich unterstütze die Mission von Durihana. Mit einem Klick auf die nachfolgende Schaltfläche können Sie der Hilfsorganisation ebenfalls eine Spende zukommen lassen – vielen Dank!

Finanzblog

Veranstaltungshinweis – 9. Hamburger Mark Banco Anlegertagung

Auf der Suche nach dem besseren Geld Als Reaktion auf die Lehman-Pleite im Jahr 2008 sowie die sich anschließende Banken- und Finanzkrise globalen Ausmaßes gründete der Volkswirt und Wertpapierspezialist Steffen Krug in Hamburg das kleine aber feine Institut für Austrian Asset Management (IfAAM-Institut). Sein erklärtes Ziel war und ist es über die ökonomischen Auswirkungen staatlicher …

Cashtest – PowerShares CEF Income Composite Portfolio ETF

Beitrag im Audioformat Einstieg und Überblick Vor einigen Wochen habe ich mit dem YieldShares High Income ETF (YYY) einen Hochdividendenwert vorgestellt, der ähnlich einem Dachfonds in eine Vielzahl börsennotierter US-Fonds mit hohen Ausschüttungsrenditen, sogenannte Closed-end Funds (CEFs) investiert. Hierzu schrieb mir ein Leser: „Interessantes Papier! Ich halte in diesem Bereich seit Jahren den PowerShares CEF …

Faktencheck – Der Euro

Baustein der Einheit oder kränkelnde Frühgeburt? Im Herbst des Jahres 1998 steht in Deutschland die Wahl zum 14. Deutschen Bundestag an. Der „ewige Kanzler“ Helmut Kohl möchte es noch einmal wissen und tritt zum sechsten Mal in Folge als Kanzlerkandidat der CDU/CSU an. Es ist gleichzeitig die letzte Wahl vor Ablösung der Deutschen Mark durch …

Publikationen

Autorenseite

Auf Amazon unterhalten ich eine Autorenseite. Dort erhalten Sie Informationen zu allen veröffentlichten Büchern, an denen ich als Autor oder Co-Autor mitgewirkt habe. Selbstverständlich lassen sich alle Titel auch gleich bequem über Amazon bestellen:

Publikationen - Logo Amazon

Bargeld statt Buchgewinn

Für eifrige Dividendensammler – Das erste deutschsprachige Buch zum Thema börsengehandelte Hochdividendenwerte porträtiert eine breite Palette hierzulande weitgehend unbekannter Anlagen zum gezielten und sofortigen Auf- und Ausbau eines passiven Einkommens. Die Publikation wird im FinanzBuch Verlag der Münchner Verlagsgruppe veröffentlicht. Für weitere Informationen bitte auf das Titelbild klicken:

Bargeld statt Buchgewinn - Titelbild

Gold-Revision

Für tiefschürfende Edelmetallfreunde – Diese Monographie zur Werttheorie des Goldes leitet die weltweite Wertschätzung der Edelmetalle interdisziplinär ab und bindet sie an objektiv-materielle Kriterien. Das naturwissenschaftliche wie historische und sozioökonomische Phänomene vereinigende Buch wird im Lichtschlag Buchverlag herausgegeben. Für weitere Informationen bitte auf das Titelbild klicken:

Gold-Revision - Titelbild

The Standards II

Für freisinnige Filmliebhaber – Elf wegweisende Kinofilme und Serien, die aus ungewohnt freiheitlicher Perspektive beleuchtet werden. Zu diesem Sammelband, herausgegeben von Michael von Prollius vom Forum-Freie-Gesellschaft, durfte ich eine Filmbesprechung beisteuern. Für weitere Informationen bitte auf das Titelbild klicken:

The Standards II - Titelbild

Zahltage

Für leidenschaftliche Blogleser – Die „Zahltage“ versammeln die jeweils besten Blogbeiträge aller Rubriken eines Jahres in kompakter Form. Sämtliche Jahrbücher sind als gedruckte sowie elektronische Version erhältlich und werden über Amazon Direct Publishing veröffentlicht. Für weitere Informationen bitte auf das Titelbild klicken:

Zahltage - Titelbild

eigentümlich frei

Für das Monatsmagazin eigentümlich frei und den Netzableger ef-magazin.de schreibe ich seit 2008 regelmäßig Buchkritiken und Fachartikel, unter anderem zu finanzwirtschaftlichen Themen. Meine Autorenseite:

ef - Logo

(*) Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Verweisen handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Für Bestellungen, die nach einem Klick auf so einen Verweis getätigt werden, erhalte ich vom Anbieter eine Provision. Der Verkaufspreis ändert sich dadurch nicht. Weitere Informationen hierzu finden sich auf der Blogseite Transparenz sowie bei Wikipedia.

Blogtelegramm

Regelmäßig informiert

Ihr Interesse an Hochdividendenwerte ist geweckt? Dann melden Sie sich doch unverbindlich zum Bezug des kostenlosen Blogtelegramms an und beziehen Sie regelmäßig jeden Samstagmorgen per E-Mail aktuelle Informationen und lesenswerte Fundstücke zum Thema sowie alle neuen Blogbeiträge. Die Frequenz kann in Abhängigkeit aktueller Themen und Entwicklungen variieren.

Zudem erhalten alle Neuabonnenten nach ihrer Anmeldung als Gratiszugabe einen E-Mail-Kurs zur einkommensorientierten Geldanlage. Der neunteilige Kurs startet mit folgendem Hochdividenden-Report:

„Sieben Anlagen mit bis zu 16 Prozent Dividendenrendite die kaum ein Bankberater kennt“

Hierin werden zu jeder der sieben vorgestellten Anlageklassen folgende Fragen beantwortet:

  • Was für Geschäftsmodelle betreiben entsprechende Unternehmen?
  • Welche Merkmale und Besonderheiten zeichnen diese aus?
  • In welchen Branchen sind die jeweiligen Gesellschaften tätig?
  • Wo ist ihr Hauptsitz und in welchen Ländern sind sie aktiv?
  • Wie viele Ausschüttungen nehmen die Firmen pro Jahr vor?
  • Mit welcher Dividendenrendite können Anleger im Durchschnitt rechnen?
  • Wie hoch ist die jeweils anfallende Quellensteuer?

Die weiteren Kursteile beinhalten neben drei Buchzusammenfassungen mit den Kernaussagen jeweils eines Finanzbuchklassikers weiterführende Informationsangebote zum Thema Hochdividendenwerte. Der Gratiskurs endet mit diesem Einkommensinvestoren-Report:

„Praxiswissen für die ausschüttungsorientierte Geldanlage mit Hochdividendenwerten“

Der Report liefert die wichtigsten Antworten auf die meistgestellten Fragen meiner Leser:

  • An welchen Börsen werden Hochdividendenwerte gehandelt?
  • Wo finde ich Informationen zu konkreten Hochdividendenwerten?
  • Über welche Banken und Broker lassen sich Hochdividendenwerte handeln?
  • Wie werden die Einkünfte aus Hochdividenden besteuert?
  • Mit welchen Hochdividenden kann ich als Einkommensinvestor starten?
  • Wie und mit welchen Titeln kann ich ein Hochdividendenportfolio zusammenstellen?
  • Wo finde ich weiterführende Informationen zum Thema?

Der erste Kursteil mit dem Hochdividenden-Report wird direkt nach der Anmeldung versandt, die Zustellung aller weiteren Kursteile erfolgt dann im wöchentlichen Rhythmus. Neuabonnenten erhalten also in der Regel vorübergehend zwei E-Mails pro Woche: Je ein Blogtelegramm und einen Teil des Gratiskurses.

Kostenloses Blogtelegramm

Hier eintragen und als Gratiszugabe einen E-Mail-Kurs zur einkommensorientierten Geldanlage beziehen (Inhalt, Widerruf und Datenschutz):


 
Die Anmeldung erfolgt nach dem Double-Opt-In Verfahren und muss noch einmal bestätigt werden. Hierzu erhalten Sie eine E-Mail an die eingetragene Adresse zugeschickt, die einen Aktivierungsverweis enthält. Erst wenn Sie den Verweis anklicken, wird die Zustellung des Blogtelegramms aktiviert und sie werden auf eine Bestätigungsseite geleitet. Parallel dazu geht Ihnen der erste Teil des E-Mail-Kurses zu.

Ihre E-Mailadresse sowie Nutzungs- und Versandinformationen werden regelmäßig gespeichert. Die Analyse dieser Daten trägt dazu bei, das Informationsangebot dieses Blogs laufend zu optimieren. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

PS: Unter dem Verweis „Abonnement bearbeiten“ am Ende jeder E-Mail können Sie Ihre persönlichen Daten verwalten. Mit einem Klick auf „Abonnement abbestellen“ können sie dem Empfang jederzeit Widersprechen und den Bezug sämtlicher E-Mails sofort beenden. Das betrifft sowohl das Blogtelegramm als auch den Gratiskurs.

PPS: Sie haben Lust auf konstruktive Diskussionen und den fachlichen Austausch mit Gleichgesinnten? Dann treten Sie doch den „Einkommensinvestoren“ bei. In der geschlossenen Facebook-Gruppe von Nur Bares ist Wahres! ist jeder Leser willkommen.