Warum Bares?

Weil „Bares“ die einzige nicht manipulierbare und objektiv messbare Finanzkennzahl ist! Auf diesen Leitgedanken gestützt habe ich über die Jahre meinen Kompetenzkreis als Einkommensinvestor rund um börsennotierte Hochdividendenwerte und ausschüttungsstarke Geldanlagen aufgebaut.

Wer schreibt hier? Und was sind Hochdividendenwerte?

Antworten auf die erste Frage finden Sie auf der Über-mich-Seite. Die zweite Frage ist Gegenstand dieses Finanzblogs. Hierin teile ich regelmäßig mein Fachwissen mit allen interessierten Lesern – in dieser Form ein einzigartiges Angebot im deutschsprachigen Raum.

Eine erste Orientierung bietet zudem der nachfolgende Videobeitrag. Die gut zehnminütige Einführung zu den Inhalten dieses Blogs sowie zum Thema Hochdividendenwerte entstand im Zuge eines Interviews mit dem Informationsdienst Finanztrends.TV auf der Anlegermesse Invest 2018 in Stuttgart.

Finanztrends.TV: Interview zum Blog (Video)


Neugierig geworden? Doch womit anfangen?

Am besten mit meinem E-Mail-Kurs. Der zehnteilige Kurs, eine umfassende Einführung in die faszinierende Welt der Hochdividendenwerte, ist eine Gratiszugabe für alle Neuabonnent meines wöchentlichen Blogtelegramms. Die Angabe einer E-Mail-Adresse genügt!

Als optimale Ergänzung hierzu empfehle ich die Podcasts zum Thema, die sich über die gängigen Anbieter und Podcatcher gratis abonnieren lassen. Eine Vielzahl von Hochdividenden werden zudem von meinem Podcast-Partner Anton Gneupel auf seinem YouTube-Kanal „D wie Dividende“ vorgestellt.

Aktuelle Termine

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht aller derzeit feststehenden Termine von realen wie virtuellen Veranstaltungen, bei denen ich als Sprecher, Referent, Veranstalter oder in sonstiger aktiver Funktion persönlich eingebunden sein werde.

DatumVeranstaltung und OrtFunktion
10.10.2020Virtueller Börsentag MünchenReferent und Diskussionsteilnehmer
15.10.2020Kostenloses Einführungswebinar zu Preferred Shares (Anmeldeseite folgt)Referent und Veranstalter
17.10.2020Vor-Ort-Seminar zum Thema Optionen in Düsseldorf (Plätze frei)Referent und Veranstalter
24.10.2020FinCamp 2020 in München (Plätze frei)Referent und Diskussionsteilnehmer
23.-24.04.2021Leitmesse und Kongress für Finanzen und Geldanlage Invest 2021 in StuttgartGast in der Bloggerlounge

Stimmen der Leser

  • „Gehört zu den besten Finanzbloggern im deutschen Raum und haut echt gewaltigen Content raus. Vor allem die Analysen zu einzelnen Hochdividendenwerten sind unerreichte Spitze.“
  • „Die Spezialisierung auf ‚hochverzinste Anlagen‘ (vor allem auch die Alternativen zu klassischen Aktien) ist eine sehr interessante und seltene Ausrichtung.“
  • „Ich lese die Beiträge sehr gern, sie sind fundiert und begründet, außerdem nicht das, was man auf allen Finanzblogs sonst lesen kann. Das Buch Bargeld statt Buchgewinn habe ich auch und habe daraus viele Anregungen erhalten.“
  • „Hochzinsanlagen als Alternative zu Aktien, einmalig!!!“
  • „Ansätze, die es sonst nirgendwo so gibt.“
  • „Absolut super ist die augenfällige Sachlichkeit und Seriosität. Ein absolutes Plus gibt es für die Aufmachung der Seite. Nüchtern, schlicht, aufgeräumt, kein Bling-Bling. Finde ich super! Weiter so.“
  • „Mir gefällt die relativ objektive Betrachtungsweise und die Zurückhaltung bezüglich der eigenen Person beziehungsweise der eigenen Erfolge. Die meisten Bloggerkollegen haben hier einen viel größeren Hang zur Selbstdarstellung.“
  • „Ich empfinde die sehr guten und faktenreichen Analysen als sehr hilfreich. Hier wird nicht an der Oberfläche gekratzt, sondern sehr detailreich Fachwissen geteilt.“
  • „Sehr sachliche und ausführliche Beschreibungen, viele neue Anregungen.“
  • „Mir gefällt der Focus auf das ‚was hinten raus kommt‘, ohne Geschwafel. Ein Investor investiert, damit genau das passiert.“

Auftritte und Interviews

Ergänzende Angebote

Obige Zitate sind meiner letzten Leserbefragung entnommen. Hierauf basiert auch ein Teil meines Spektrums kostenpflichtiger Angebote. Diese umfassen zurzeit folgende, den Kenntnissen und Erfahrungen der unterschiedlichen Zielgruppen angepassten Leistungen:

FachliteraturMeine Bücher „Bargeld statt Buchgewinn“, „Geldanlage in REITs“ sowie „Geldanlage in BDCs“ sind Standardwerke zum jeweiligen Thema in deutscher Sprache
OnlinekurseDie Einführungskurse zu ausschüttungsstarken Geldanlagen bestehen jeweils aus einem Webinar, weiterführenden Informationen sowie passenden Wertpapierdatenbanken
PremiuminhalteMultimediabeiträge zum Thema Hochdividendenwerte, Datenbanken mit über 700 Hochdividendenwerten inklusive REITs, Publikationen und Reports, Excel-Vorlagen zur Finanzverwaltung sowie mein persönliches Einkommensdepot
PrivatseminareAls Fachmann für Hochdividendenwerte gebe ich meine Kenntnisse und Erfahrungen den kundenspezifisch Belangen angepasst in Form von Privatseminaren weiter
SchulungenEinkommensinvestoren unterstütze ich individuell und zielgerichtet mit meiner Fachexpertise in Form von E-Mail-, Standard- oder Intensivschulungen
Vor-Ort-SeminareAnalog zu den Privatseminaren vermittle ich in Vor-Ort-Seminaren alle notwendigen Grundlagen zum Auf- und Ausbau eines Portfolios ausschüttungsstarker Geldanlagen
WebinareDie Inhalte der Vor-Ort-Seminare trage ich darüber hinaus persönlich und in Echtzeit im Rahmen regelmäßig stattfindender virtueller Konferenzen vor

Allen Einkommensinvestoren und solchen, die es werden wollen, wünsche ich gute Unterhaltung, neue Erkenntnisse und allzeit üppige Ausschüttungen!

Bares in der Kunst

Dass der schnöde Mammon bisweilen perfekt mit der bildenden Kunst harmoniert, beweist die in Halle an der Saale geborene Malerin Kristina Girke. Bereits im Jahr 2010 hat sie mein Motto vorweggenommen und in Öl und Lack auf Leinwand verewigt. Das Gemälde zum Blog kontrastiert auf gelungene Weise profane wie geometrische Grundmuster – und das im Großformat. „Ich selbst liebe dieses Bild und glaube, dass es ein Schlüsselwerk meiner Arbeit ist“, schrieb mir die Urheberin und regelmäßige Blogleserin, mit deren freundlicher Genehmigung ich das Bild nachfolgend gerne veröffentliche.

Nur Bares ist Wahres
Kristina Girke: Nur Bares ist Wahres, 200 x 270 cm, Öl und Lack auf Leinwand, 2010, Copyright: K. Girke & VG Bild-Kunst

„Nur Bares ist Wahres“, also das Gemälde, nicht der Blog, ist übrigens noch zu haben und kann direkt über Kristina Girke erworben werden. Die Künstlerin selbst lebt und arbeitet mittlerweile übrigens in Vancouver, Kanada, im Herzen der Dividendenaristokratie – wo auch sonst!

Abschließende Hinweise

Anleger zu sein bedeutet mündig zu sein. Und mündige Personen sind für ihre Entscheidungen und die daraus resultierenden Ergebnisse in vollem Umfang selbst verantwortlich! Nicht nur aber auch in finanziellen Angelegenheiten gilt daher die durch die deutsche Tennislegende Boris Becker bekannt gewordene Devise: „Gewonnen und verloren wird zwischen den Ohren.“ Für diesen Bereich kann ich freilich keine Haftung übernehmen.

PS: Sie haben Lust auf konstruktive Diskussionen und den fachlichen Austausch mit Gleichgesinnten? Dann treten Sie doch den „Einkommensinvestoren“ bei. In der geschlossenen Facebook-Gruppe zum Blog ist jeder Leser willkommen.

PPS: Ich unterstütze die Mission von Durihana. Mit einem Klick auf die nachfolgende Schaltfläche können Sie der Hilfsorganisation ebenfalls eine Spende zukommen lassen – vielen Dank!

Finanzblog

Veranstaltungshinweis – Gratis-Webinar zu Preferred Shares

Schritt für Schritt zur Genussschein-Rente Zum Start in den Herbst veranstalte ich in Zusammenarbeit mit CapTrader für alle interessierten Anleger ein weiteres Webinar. In der kommenden Veranstaltung des beliebten Formats gehen wir in die Defensive und betrachten das Spektrum der nordamerikanischen Preferred Shares. Die Veranstaltung beim Broker aus Düsseldorf findet in Echtzeit am Donnerstag, den …

19. FinanzTalk – Frauen und Finanzen

Beitrag im Audioformat Aufzeichnung der Veranstaltung vom 07. September 2020 Nachfolgend stelle ich den Mitschnitt des 19. FinanzTalks zur Verfügung. Beim fünften FinanzTalk der Vermögens-Akademie (*) in diesem Jahr haben wir uns in kompletter Besetzung dem streitbaren Thema „Frauen und Finanzen“ gewidmet, welches kontrovers diskutiert wurde. Unter anderem gehen wir auf folgende Aspekte ein: Sind …

Geldgespräch – Aktienaktivist Dr. Gerald Baumann

Podcast jetzt anhören Das unpfändbare Altersvorsorge-Depot Die mangelhaft ausgeprägte Aktienkultur in Deutschland an dieser Stelle zu beklagen, hieße Eulen nach Athen zu tragen. Selbst im nur unwesentlich aktienfreundlicheren Frankreich steuerfreies Aktiensparen bis zu einer Summe von 150.000 Euro über den Plan d’épargne en action (PEA) möglich. Mit Wehklagen allein mochte sich mein heutiger Gesprächspartner allerdings …

Publikationen

Autorenseite

Auf Amazon unterhalten ich eine Autorenseite. Dort erhalten Sie Informationen zu (fast) allen veröffentlichten Büchern, die ich als Alleinautor erstellt habe beziehungsweise an denen ich als Mitautor beteiligt war. Selbstverständlich können alle Titel gleich über Amazon bezogen werden, die meisten lassen sich genauso über den Buchhändler des Vertrauens vor Ort erwerben:

Logo von Amazon

Bargeld statt Buchgewinn

Für eifrige Dividendensammler: Das erste deutschsprachige Buch zum Thema börsengehandelte Hochdividendenwerte porträtiert eine breite Palette hierzulande weitgehend unbekannter Anlagen zum gezielten und sofortigen Auf- und Ausbau eines passiven Einkommens. Die Publikation wird im FinanzBuch Verlag veröffentlicht. Für weitere Informationen bitte auf das Titelbild klicken:

Titelbild von Bargeld statt Buchgewinn

Geldanlage in Business Development Companies

Für wagemutige Kapitalgeber: Das einzige deutschsprachige Fachbuch, welches die Anlageklasse der Business Development Companies (BDCs) ausführlich thematisiert und Möglichkeiten zum Vermögensausbau und zur Einkommenserzielung mit Wagniskapital aufzeigt. Der Titel wird über Amazon Direct Publishing veröffentlicht. Für weitere Informationen bitte auf das Titelbild klicken:

Titelbild von Geldanlage in Business Development Companies

Geldanlage in REITs

Für eingefleischte Immobilienfans: Die erste Publikation auf Deutsch, welche die Anlageklasse der Real Estate Investment Trusts (REITs) ausführlich behandelt und Wege zum Aufbau eines globalen Immobilienportfolios und privaten Kapitaleinkommens aufzeigt. Das Buch wird über Amazon Direct Publishing veröffentlicht. Für weitere Informationen bitte auf das Titelbild klicken:

Titelbild von Geldanlage in REITs

Gold-Revision

Für tiefschürfende Edelmetallfreunde: Diese Monographie zur Werttheorie des Goldes leitet die weltweite Wertschätzung der Edelmetalle interdisziplinär ab und bindet sie an objektiv-materielle Kriterien. Das populärwissenschaftliche Werk wird im Lichtschlag Buchverlag herausgegeben. Für weitere Informationen bitte auf das Titelbild klicken:

Titelbild von Gold-Revision

Geld-Rezepte

Für vielseitige Finanzköche: Eine umfassende Sammlung bewährter Rezepte verschiedener Geschmacksrichtungen, um künftig mehr Geld zu verdienen, weniger Geld zu verlieren sowie das eigene Geld effektiver arbeiten zu lassen. Aus meiner Feder stammt das Kapitel zum Thema Real Estate Investment Trusts (REITs). Für weitere Informationen bitte auf das Titelbild klicken:

Titelbild von Geld-Rezepte

Investieren in P2P Kredite

Für moderne Zinsjäger: Der kompakte Ratgeber vermittelt das nötige Fachwissen zu dieser innovativen Anlageklasse, vom Konzept über die Plattformen bis hin zu Rendite, Risiko, Ethik und Steuern. Zu letzteren habe ich ein Gastkapitel beigesteuert. Zur Amazon-Seite des Buchs gelangen Sie auch mit einem Klick auf das Titelbild:

Titelbild von Investieren in P2P Kredite

Surfen auf der Wissenswelle

Für tatendurstige Umsetzer: Insgesamt 23 Fachleute stehen auf 218 Seiten Rede und Antwort zu drei der vier wichtigsten Lebensbereiche: Körper, Geist und Geld. Ich selbst durfte als einer der Wissensvermittler ein Kapitel zum gar nicht so schnöden Mammon beisteuern. Zur Amazon-Seite des Buchs gelangen Sie auch mit einem Klick auf das Titelbild:

Titelbild von Surfen auf der Wissenswelle

The Standards II

Für freisinnige Filmliebhaber: Elf wegweisende Kinofilme und Serien werden in diesem Buch aus ungewohnt freiheitlicher Perspektive beleuchtet. Zu diesem Sammelband, herausgegeben von Michael von Prollius vom Forum-Freie-Gesellschaft, durfte ich eine Filmbesprechung beisteuern. Zur Amazon-Seite des Buchs gelangen Sie auch mit einem Klick auf das Titelbild:

Titelbild von The Standards II

Zahltage

Für leidenschaftliche Blogleser: Die „Zahltage“ versammeln die jeweils besten Blogbeiträge aller Rubriken eines Kalenderjahres in kompakter Form. Die Jahrbücher sind als gedruckte sowie elektronische Version erhältlich und werden über Amazon Direct Publishing veröffentlicht. Für weitere Informationen bitte auf die Titelbilder klicken:

Titelbild von Zahltage 2017

Titelbild von Zahltage 2018

Titelbild von Zahltage 2019

eigentümlich frei

Für das Monatsmagazin eigentümlich frei und den Netzableger ef-magazin.de schreibe ich seit 2008 regelmäßig Buchkritiken und Fachartikel, unter anderem zu finanzwirtschaftlichen Themen. Meine Autorenseite:

Logo von ef

Jenseits meiner eigenen Publikationen habe ich eine Auswahl der aus unterschiedlichen Gründen lesenswerten Finanzbücher in meine persönliche Empfehlungsliste (*) aufgenommen. Sie beinhaltet Genreklassiker wie Nischenliteratur, leichte wie schwere Kost, die unabhängig von etwaiger und durchaus berechtigter Kritik die eine oder andere Inspiration enthalten.

Blogtelegramm

Regelmäßig informiert

Ihr Interesse an Hochdividendenwerte ist geweckt? Dann melden Sie sich doch unverbindlich zum Bezug des kostenlosen Blogtelegramms an und beziehen Sie regelmäßig jeden Samstagmorgen per E-Mail aktuelle Informationen und lesenswerte Fundstücke zum Thema sowie alle neuen Blogbeiträge. Die Frequenz kann in Abhängigkeit aktueller Themen und Entwicklungen variieren.

Zudem erhalten alle Neuabonnenten nach ihrer Anmeldung als Gratiszugabe einen E-Mail-Kurs zur einkommensorientierten Geldanlage. Der zehnteilige Kurs startet mit folgendem Hochdividenden-Report:

„Zwölf Anlagen mit bis zu 20 Prozent Dividendenrendite die kaum ein Bankberater kennt“

Hierin werden zu jeder der zwölf vorgestellten Anlageklassen folgende Fragen beantwortet:

  • Was für Geschäftsmodelle betreiben entsprechende Unternehmen?
  • Welche Merkmale und Besonderheiten zeichnen diese aus?
  • In welchen Branchen sind die jeweiligen Gesellschaften tätig?
  • Wo ist ihr Hauptsitz und in welchen Ländern sind sie aktiv?
  • Wie viele Ausschüttungen nehmen die Firmen pro Jahr vor?
  • Mit welcher Dividendenrendite können Anleger im Durchschnitt rechnen?
  • Wie hoch ist die jeweils anfallende Quellensteuer?

Die weiteren Kursteile beinhalten neben drei Buchzusammenfassungen mit den Kernaussagen jeweils eines Finanzbuchklassikers weiterführende Informationsangebote zum Thema Hochdividendenwerte einschließlich der steuerlichen Behandlung entsprechender Ertäge. Der Gratiskurs endet mit diesem Einkommensinvestoren-Report:

„Praxiswissen für die ausschüttungsorientierte Geldanlage mit Hochdividendenwerten“

Der Report liefert die wichtigsten Antworten auf die meistgestellten Fragen meiner Leser:

  • An welchen Börsen werden Hochdividendenwerte gehandelt?
  • Wo finde ich Informationen zu konkreten Hochdividendenwerten?
  • Über welche Banken und Broker lassen sich Hochdividendenwerte handeln?
  • Wie werden die Einkünfte aus Hochdividenden besteuert?
  • Mit welchen Hochdividenden kann ich als Einkommensinvestor starten?
  • Wie und mit welchen Titeln kann ich ein Hochdividendenportfolio zusammenstellen?
  • Wo finde ich weiterführende Informationen zum Thema?

Der erste Kursteil mit dem Hochdividenden-Report wird direkt nach der Anmeldung versandt, die Zustellung aller weiteren Kursteile erfolgt dann im wöchentlichen Rhythmus. Neuabonnenten erhalten also in der Regel vorübergehend zwei E-Mails pro Woche: Je ein Blogtelegramm und einen Teil des Gratiskurses.

Kostenloses Blogtelegramm

Hier eintragen und als Gratiszugabe einen E-Mail-Kurs zur einkommensorientierten Geldanlage beziehen (Inhalt, Widerruf und Datenschutz):

Die Anmeldung erfolgt nach dem Double-Opt-In Verfahren und muss noch einmal bestätigt werden. Hierzu erhalten Sie eine E-Mail an die eingetragene Adresse zugeschickt, die einen Aktivierungsverweis enthält. Erst wenn Sie den Verweis anklicken, wird die Zustellung des Blogtelegramms aktiviert und sie werden auf eine Bestätigungsseite geleitet. Parallel dazu geht Ihnen der erste Teil des E-Mail-Kurses zu.

Ihre E-Mailadresse sowie Nutzungs- und Versandinformationen werden regelmäßig gespeichert. Die Analyse dieser Daten trägt dazu bei, das Informationsangebot dieses Blogs laufend zu optimieren. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Sie möchten nicht den gesamten E-Mail-Kurs abwarten und gerne sofort auf sämtliche Unterlagen zugreifen? Dann haben Sie hier und jetzt die Möglichkeit, diese als Starterpaket zu beziehen. Die Sammlung umfasst alle Kursinhalte zuzüglich Bonus- und Informationsmaterial und kann direkt nach der Bestellung heruntergeladen werden!

PS: Unter dem Verweis „Abonnement bearbeiten“ am Ende jeder E-Mail können Sie Ihre persönlichen Daten verwalten. Mit einem Klick auf „Abonnement abbestellen“ können sie dem Empfang jederzeit Widersprechen und den Bezug sämtlicher E-Mails sofort beenden. Das betrifft sowohl das Blogtelegramm als auch den Gratiskurs.

PPS: Sie haben Lust auf konstruktive Diskussionen und den fachlichen Austausch mit Gleichgesinnten? Dann treten Sie doch den „Einkommensinvestoren“ bei. In der geschlossenen Facebook-Gruppe von Nur Bares ist Wahres! ist jeder Leser willkommen.