Warum Bares?

Weil „Bares“ die einzige nicht manipulierbare und objektiv messbare Finanzkennzahl ist! Auf diesem Leitgedanken aufbauend habe ich über die Jahre meinen Kompetenzkreis als Einkommensinvestor rund um börsennotierte Hochdividendenwerte und ausschüttungsstarke Geldanlagen aufgebaut.

Wer schreibt hier? Und was sind Hochdividendenwerte?

Antworten auf die erste Frage finden Sie auf der Über-mich-Seite. Die zweite Frage ist Gegenstand dieses Finanzblogs. Hierin teile ich regelmäßig meine Kompetenzen mit allen interessierten Lesern – in dieser Form ein einmaliges Angebot im deutschsprachigen Raum.

Neugierig geworden? Doch womit anfangen?

Am besten mit meinem Gratisreport „Sieben Anlagen mit bis zu 16 Prozent Dividendenrendite die kaum ein Bankberater kennt“. Diese Einführung in die faszinierende Welt der Hochdividendenwerte und viele weitere Extras erhält jeder Abonnent meines Blogtelegramms. Natürlich kostenlos und unverbindlich, die Angabe einer E-Mail-Adresse reicht aus:

Andere Stimmen

  • „Die Spezialisierung auf ‚hochverzinste Anlagen‘ (vor allem auch die Alternativen zu klassischen Aktien) ist eine sehr interessante und seltene Ausrichtung.“
  • „Ich lese die Beiträge sehr gern, sie sind fundiert und begründet, außerdem nicht das, was man auf allen Finanzblogs sonst lesen kann. Das Buch Bargeld statt Buchgewinn habe ich auch und habe daraus viele Anregungen erhalten.“
  • „Hochzinsanlagen als Alternative zu Aktien, einmalig!!!“
  • „Ansätze, die es sonst nirgendwo so gibt.“
  • „Absolut super ist die augenfällige Sachlichkeit und Seriosität. Ein absolutes Plus gibt es für die Aufmachung der Seite. Nüchtern, schlicht, aufgeräumt, kein Bling-Bling. Finde ich super! Weiter so.“
  • „Mir gefällt die relativ objektive Betrachtungsweise und die Zurückhaltung bezüglich der eigenen Person beziehungsweise der eigenen Erfolge. Die meisten Bloggerkollegen haben hier einen viel größeren Hang zur Selbstdarstellung.“
  • „Ich empfinde die sehr guten und faktenreichen Analysen als sehr hilfreich. Hier wird nicht an der Oberfläche gekratzt, sondern sehr detailreich Fachwissen geteilt.“
  • „Sehr sachliche und ausführliche Beschreibungen, viele neue Anregungen.“
  • „Mir gefällt der Focus auf das ‚was hinten raus kommt‘, ohne Geschwafel. Ein Investor investiert, damit genau das passiert.“

Ergänzende Angebote

Die Zitate sind meiner letzten Leserbefragung entnommen. Hierauf basiert auch ein Teil der ergänzenden Angebote. Diese umfassen zurzeit folgende Leistungen:

Fachliteratur„Bargeld statt Buchgewinn“ ist meine jüngste Publikation und das erste deutschsprachige Buch zum Thema börsengehandelte Hochdividendenwerte
EinzelschulungenEinkommensinvestoren unterstütze ich individuell mit meiner Fachexpertise in Form von E-Mail-, Standard- oder Intensivschulungen
MitgliederbereichMultimediabeiträge zum Thema Hochdividendenwerte, Datenbanken zu monatlich ausschüttenden Wertpapieren und Hochdividendenfonds, Publikationen und Reports, Excel-Vorlagen zur Finanzverwaltung sowie mein persönliches Realdepot
Vor-Ort-SeminareAls Fachmann für Hochdividendenwerte vermittle ich in Vor-Ort-Seminaren alle notwendigen Grundlagen zum Auf- und Ausbau eines Portfolios ausschüttungsstarker Geldanlagen

Allen Einkommensinvestoren und solchen, die es werden wollen, wünsche ich gute Unterhaltung und neue Erkenntnisse – nur Bares ist Wahres!

Abschließende Hinweise

Anleger zu sein bedeutet mündig zu sein. Und mündige Personen sind für ihre Entscheidungen und die daraus resultierenden Ergebnisse in vollem Umfang selbst verantwortlich! Nicht nur aber auch in finanziellen Angelegenheiten gilt daher die durch die deutsche Tennislegende Boris Becker bekannt gewordene Devise: „Gewonnen und verloren wird zwischen den Ohren.“ Für diesen Bereich kann ich freilich keine Haftung übernehmen.

PS: Sie möchten dieses Blog finanziell unterstützen oder sich erkenntlich zeigen? Dann klicken Sie bitte auf die folgende Schaltfläche – vielen Dank!

Finanzblog

Schwarmfinanzierung – Projekt „Frankfurt 42“

Investition mit erstrangiger Grundbuchsicherung Ende September 2017 habe mich an dieser Stelle mit Lasse Kammer, dem Geschäftsführer von ReaCapital, über das Thema Schwarmfinanzierung im Allgemeinen und das von ihm geführte Unternehmen im Speziellen unterhalten. Die 2015 gegründete ReaCapital (*) finanziert mit einem Team aus sechs Fachleuten handverlesene Immobilienprojekte in ganz Deutschland. Der Clou: Die Projekte …

Rezension & Gratisskript – Unangreifbar: Deine Strategie für finanzielle Freiheit

Von Anthony Robbins, 250 Seiten, 19,99 Euro, FinanzBuch Verlag 2017. Weniger ist manchmal mehr. Das hat sich wohl auch Tony Robbins respektive sein Verleger gedacht. So ist das vor wenigen Monaten auf Deutsch erschienene Mammutwerk „Money: Die 7 einfachen Schritte zur finanziellen Freiheit“ (*) zweifelsfrei interessant zu schmökern, für praxisorientierte Leser allerdings nur schwer händelbar. …

Kennzahlen – Yield On Cost

Von der Standardaktie zum Hochdividendenwert Anlegern, denen die klassischen Hochdividendenwerte, wie ich sie in „Bargeld statt Buchgewinn“ beschreibe, zu exotisch sind, steht ein alternativer Weg zu zweistelligen Ausschüttungsrenditen offen. Hierzu sind lediglich zwei Zutaten nötig: Eine solide Standardaktie und ein Hebel. Der Hebel lautet in diesem Fall Zeit. Sie macht aus der ersten Zutat über …

Publikationen

Bargeld statt Buchgewinn

Für eifrige Dividendensammler – Das erste deutschsprachige Buch zum Thema börsengehandelte Hochdividendenwerte porträtiert eine breite Palette hierzulande weitgehend unbekannter Anlagen zum gezielten und sofortigen Auf- und Ausbau eines passiven Einkommens. Die Publikation wird im FinanzBuch Verlag der Münchner Verlagsgruppe veröffentlicht. Für weitere Informationen bitte auf das Titelbild klicken:

Bargeld statt Buchgewinn - Titelbild

Gold-Revision

Für tiefschürfende Edelmetallfreunde – Diese Monographie zur Werttheorie des Goldes leitet die weltweite Wertschätzung der Edelmetalle interdisziplinär ab und bindet sie an objektiv-materielle Kriterien. Das naturwissenschaftliche wie historische und sozioökonomische Phänomene vereinigende Buch wird im Lichtschlag Buchverlag herausgegeben. Für weitere Informationen bitte auf das Titelbild klicken:

Gold-Revision - Titelbild

The Standards II

Für freisinnige Filmliebhaber – Elf wegweisende Kinofilme und Serien, die aus ungewohnt freiheitlicher Perspektive beleuchtet werden. Zu diesem Sammelband, herausgegeben von Michael von Prollius vom Forum-Freie-Gesellschaft, durfte ich eine Filmbesprechung beisteuern. Für weitere Informationen bitte auf das Titelbild klicken:

The Standards II - Titelbild

Zahltage

Für leidenschaftliche Blogleser – Die „Zahltage“ versammeln die jeweils besten Blogbeiträge aller Rubriken eines Jahres in kompakter Form. Sämtliche Jahrbücher sind als gedruckte sowie elektronische Version erhältlich und werden über Amazon Direct Publishing veröffentlicht. Für weitere Informationen bitte auf das Titelbild klicken:

Zahltage - Titelbild

eigentümlich frei

Für das Monatsmagazin eigentümlich frei und den Netzableger ef-magazin.de schreibe ich seit 2008 regelmäßig Buchkritiken und Fachartikel, unter anderem zu finanzwirtschaftlichen Themen. Meine Autorenseite:

ef - Logo

(*) Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Verweisen handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Für Bestellungen, die nach einem Klick auf so einen Verweis getätigt werden, erhalte ich vom Anbieter eine Provision. Der Verkaufspreis ändert sich dadurch nicht. Weitere Informationen hierzu finden sich auf der Blogseite Transparenz sowie bei Wikipedia.

Blogtelegramm

Automatisch informiert!

Verpassen Sie keinen neuen Blogbeitrag und melden Sie sich unverbindlich zum Bezug des kostenlosen Blogtelegramms an! Der Datensparsamkeit wird Rechnung getragen, eine gültige E-Mail-Adresse reicht für das Abonnement aus. Zum Dank erhalten Neuabnonnenten als kurze Einführung in die faszinierende Welt der Hochertragsanlagen umgehend folgenden Gratisreport zugeschickt:

Sieben Anlagen mit bis zu 16 Prozent Dividendenrendite die kaum ein Bankberater kennt“

Im Gratisreport beantworte ich zu jeder der sieben vorgestellten Anlageklassen nachstehenden Fragen:

  • Was für Geschäftsmodelle betreiben entsprechende Unternehmen?
  • Welche Merkmale und Besonderheiten zeichnen diese aus?
  • In welchen Branchen sind die jeweiligen Gesellschaften tätig?
  • Wo ist ihr Hauptsitz und in welchen Ländern sind sie aktiv?
  • Wie viele Ausschüttungen nehmen die Firmen pro Jahr vor?
  • Mit welcher Dividendenrendite können Anleger im Durchschnitt rechnen?
  • Wie hoch ist die jeweils anfallende Quellensteuer?

Darüber hinaus erhalten alle Leser des Blogtelegramms exklusiv drei digitale Buchzusammenfassungen geschenkt. Diese enthalten jeweils die Kernaussagen eines Finanzbuchklassikers und lassen sich in etwa 10 Minuten durchlesen. Der Versand erfolgt einzeln und zeitlich gestaffelt. Um welche Titel es sich handelt wird an dieser Stelle nicht verraten – lassen Sie sich überraschen!

Und damit nicht genug: Zum Abschluss der E-Mail-Serie erhalten alle Neuabonnenten für die entgegengebrachte Treue einen ebenfalls kostenlosen Bonusreport. Dieser liefert Antworten auf die meistgestellten Fragen meiner Leser: Wo finde ich Informationen zu konkreten Hochdividendenwerten? Über welche Finanzinstitute lassen sich Hochdividendenwerte zu welchen Konditionen handeln? Mit welchen Hochdividenden kann ich starten und wie stelle ich ein Hochdividendenportfolio zusammen?

Die Anmeldung erfolgt nach dem Double-Opt-In Verfahren und muss noch einmal bestätigt werden. Hierzu erhalten Sie eine E-Mail an die eingetragene Adresse zugeschickt, die einen Aktivierungslink enthält. Erst wenn Sie den Link anklicken, wird die Zustellung des Blogtelegramms aktiviert und sie werden auf eine Bestätigungsseite geleitet. Parallel dazu geht Ihnen der versprochene Gratisreport zu.

Kostenloses Blogtelegramm

Jetzt unverbindlich anmelden und Gratisreport, drei exklusive Buchzusammenfassungen sowie Bonusreport beziehen:

 

PS: Unter dem Link „Abonnement bearbeiten“ am Ende jeder künftigen Nachricht können Sie Ihre persönlichen Daten auf freiwilliger Basis ergänzen.

PPS: Der Report hat Ihnen gefallen und obwohl er gratis ist möchten Sie mir eine finanzielle Anerkennung zukommen lassen? Dann klicken Sie einfach auf die folgende Schaltfläche – vielen Dank!