Über mich

Mein Werdegang

  • Geboren 1974 im Rheinland, wohnhaft in Südniedersachsen, verheiratet, zwei Kinder
  • 1993 bis 1997: Allgemeine Wehrpflicht mit anschließender Ausbildung zum Offizier der Bundeswehr
  • 1997 bis 2001: Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Nebenfach Theologie an der Universität der Bundeswehr Hamburg
  • 2001 bis 2006: Diverse Fach- und Führungsfunktionen an unterschiedlichen Standorten und Dienststellen der Bundeswehr
  • Seit 2006: Diverse Managementtätigkeiten in Privatunternehmen (derzeit bei einem mittelständischen IT-Projekt- und Produktentwickler)
  • Seit 2008: Freiberuflicher Mitarbeiter für die Redaktion des Monatsmagazins eigentümlich frei

Über mich - Porträt

Für eigentümlich frei und den Onlineableger ef-magazin.de schreibe ich regelmäßig Buchkritiken und Fachartikel, unter anderem zu finanzwirtschaftlichen Themen. Meine Autorenseite:

ef - Logo

Bezug zum Thema

Für Finanz- und Börsenthemen interessiere ich mich bereits seit der Schulzeit. Seit 1994 handle ich ein breites Spektrum von Finanzinstrumenten beziehungsweise Anlageklassen an verschiedenen Börsenplätzen rund um die Welt.

Bei der Sondierung des kanadischen Wertpapiermarkts stieß ich im Jahr 2002 auf eine spezielle börsennotierte Anlageform, sogenannte Income Trusts, die sich durch hohe Dividendenrenditen und ein monatliches Ausschüttungsintervall auszeichnen – der perfekte Hebel für ein regelmäßiges und automatisiertes Zweiteinkommen.

Einmal von dieser Form der passiven Einkommenserzielung fasziniert – genau hierfür wurden die Income Trusts seinerzeit gegründet – habe ich meine Recherchen sukzessive ausgedehnt und weltweit zahlreiche weitere Hochdividendenwerte und ertragsstarke Anlagen mit ähnlichen Merkmalen identifizieren können, die mir zuvor trotz solider finanzieller Allgemeinbildung weitestgehend unbekannt waren.

Idee zum Buch

Im Zuge der jahrelangen Beschäftigung mit dem Thema habe ich eine Vielzahl vor allem englischsprachiger Bücher, Dokumente und Reports sowie Produktinformationen, Unternehmensbilanzen und Fondsunterlagen gelesen und archiviert. Die Menge des Datenmaterials und mein Interesse für die Materie haben mich in Ermangelung einer entsprechenden deutschsprachigen Veröffentlichung schließlich dazu motiviert, mein theoretisches wie praktisches Wissen in Buchform für ein breites Publikum aufzubereiten.

Von der Vorteilhaftigkeit dieses Ansatzes überzeugt bin ich selbst in fast allen der in „Bargeld statt Buchgewinn“ vorgestellten Anlagenklassen investiert. Zu etwaigen Interessenskonflikten bitte ich daher den Haftungsausschluss zu beachten. Hochdividendenwerte stellen das Flaggschiff meines passiven Einkommens. Die hieraus zufließenden Erträge übersteigen mittlerweile zusammen mit denen aus anderen Quellen unsere laufenden Haushaltsausgaben und wiegen meine Familie und mich ein Stück weit in finanzieller Sicherheit.

Mein Beispiel belegt, dass ein solches Zweiteinkommen mit Hochdividendenwerten von (fast) jedem Angestellten und unabhängig vom Einkommen in etwa zwanzig Jahren erreicht werden kann!