1. FinanzTalk – Passives Einkommen

Aufzeichnung der Veranstaltung vom 23. Oktober 2017

Heute gibt es eine Premiere auf diesem Blog und statt eines geschriebenen Beitrags etwas für Augen und Ohren, nämlich den Mitschnitt des FinanzTalks vom vergangenen Montag! Bei der Veranstaltung habe ich zusammen mit vier weiteren Bloggerkollegen zum Thema „Passives Einkommen“ diskutiert (erster Teil) und anschließend Zuschauerfragen beantwortet (zweiter Teil). Ausgerichtet wird das Echtzeitformat von der Vermögens-Akademie (*). Zu hören und zu sehen sind hier zum Auftakt beide Teile, künftig steht der zweite Teil des FinanzTalks ausschließlich den registrierten Teilnehmern über den per E-Mail mitgeteilten Zugang offen. „1. FinanzTalk – Passives Einkommen“ weiterlesen

Veranstaltungshinweis – 1. FinanzTalk der Vermögens-Akademie

Thema: Vorstellung und passives Einkommen

Vor knapp einem Monat ist der Onlinekongress (*) „Passives Einkommen – Aktives Leben“ zu Ende gegangen, bei dem ich zum Thema Hochdividendenwerte referieren durfte. Aufgrund der durchweg hohen Resonanz hat sich Eva Abert, die Veranstalterin des Onlinekongresses und Gründerin der Vermögens-Akademie, dazu entschlossen, regelmäßig themenbezogenen Expertenrunden zu veranstalten. Das entsprechende Format im Bereich Geld und Börse ist der FinanzTalk. „Veranstaltungshinweis – 1. FinanzTalk der Vermögens-Akademie“ weiterlesen

Rezension – Investieren in P2P Kredite: Was man wissen sollte, wie man Fehler vermeidet und erfolgreich investiert

Investieren in P2P Kredite - Titelbild

Von Kolja Barghoorn und Lars Wrobbel, 146 Seiten, 11,99 Euro, CreateSpace Independent Publishing 2016.

„Das Internet ist für uns alle Neuland“ – wenn Angela Merkels 2013er Bonmot ein Fünkchen Wahrheit enthält, dann gilt das sicherlich für den Kosmos innovativer Finanzanlagen. Zu diesen gehört der in den USA, China, Großbritannien und dem Baltikum boomende Markt des Peer-to-Peer-Lending, kurz P2P-Lending, der direkten interpersonellen Kreditvergabe unter Umgehung des Bankensektors. Digitalisiert haben diesen archaischen Prozess, der so alt wie das Geld selbst sein dürfte, auf die Verschmelzung von Finanzdienstleistungen und Internettechnologien spezialisierte Unternehmen (Fintechs). Knapp 100 von Ihnen buhlen allein in Europa um die Gunst von Kreditnehmern wie Geldgebern. weiterlesen

Geldgespräch – Lars Wrobbel zu P2P-Krediten

Ein Auszug aus der aktuellen Ausgabe von eigentümlich frei

Üppige Barrenditen bieten nicht nur börsennotierte Hochdividendenwerte. Eine auf den ersten Blick ebenfalls ausschüttungsstarke Geldanlage stellt die Investition in P2P-Kredite dar. Grund genug für mich, den IT-Berater und Internetunternehmer Lars Wrobbel zu konsultieren. Kennengelernt haben wir uns im Frühjahr auf der Invest 2017 in Stuttgart. „Geldgespräch – Lars Wrobbel zu P2P-Krediten“ weiterlesen

Bargeld statt Buchgewinn – Ab jetzt überall, wo es Bücher gibt!

Mit Hochdividendenwerten zum passiven Monatseinkommen

Nach Jahren des Lernens (und Leidens), Monaten des Niederschreibens und Wochen der Vorbereitung ist es nunmehr so weit. Ab sofort ist mein neues Buch „Bargeld statt Buchgewinn: Mit Hochdividendenwerten zum passiven Monatseinkommen“ käuflich zu erwerben: Bei Amazon (*), im Onlinehandel sowie direkt bei der Münchner Verlagsgruppe – oder beim Buchhändler des Vertrauens vor Ort. Wem eine individuelle Note wichtig ist, kann gerne ein handsigniertes Exemplar mit persönlicher Widmung direkt über mich beziehen. weiterlesen

Zum Start – Die Gans die goldene Eier legt

Die Fabel über passives Einkommen

Keine andere Fabel, eine Variante von „Die Gans, die goldene Eier legt“ findet sich bereits vor über 2.500 Jahren beim griechischen Dichter Äsop, symbolisiert so auf den Punkt den zeitlosen Wunsch des Menschen nach finanzieller Unabhängigkeit sowie das regelmäßige Scheitern desselben an den ihm innewohnenden Unzulänglichkeiten. Sie dürfte zudem die erste bekannte Erzählung sein, welche zumindest indirekt das Thema passives Einkommen zum Gegenstand hat. weiterlesen