11. FinanzTalk – Mythos passives Einkommen

Aufzeichnung der Veranstaltung vom 06. Mai 2019

Nachfolgend stelle ich den Mitschnitt des 11. FinanzTalks zur Verfügung. Bei der Veranstaltung habe ich Anfang Mai zusammen mit drei weiteren Bloggerkollegen unter der Moderation von Eva Abert zum Thema „Passives Einkommen – Mythos oder Wahrheit?“ diskutiert. Ausgerichtet wird das Echtzeitformat von ihrer Vermögens-Akademie (*). Zu hören und zu sehen ist hier unsere gut einstündige Diskussion. „11. FinanzTalk – Mythos passives Einkommen“ weiterlesen

Veranstaltungshinweis – 11. FinanzTalk der Vermögens-Akademie

Thema: Passives Einkommen – Mythos oder Wahrheit?

In Kürze ist es wieder so weit: Der FinanzTalk der Vermögens-Akademie (*) geht in die mittlerweile elfte Runde. Für alle Leser, welche die bisherigen Veranstaltungen verpasst haben: Der FinanzTalk ist ein kostenloses Videoformat in Echtzeit, bei dem vier Finanzblogger zunächst eine halbe Stunde zu einem Thema diskutieren und anschließend weitere 30 Minuten auf Zuschauerfragen eingehen. Eva Abert von der Vermögens-Akademie moderiert die Veranstaltung. „Veranstaltungshinweis – 11. FinanzTalk der Vermögens-Akademie“ weiterlesen

Geldgespräch – Im Interview mit Manuel Koch

Videobeitrag und Fachbuch

Was sind REITs? Was für unterschiedlichen REITs gibt es überhaupt? In welchen Ländern und Märkten sind REITs verbreitet? In was genau investieren REITs eigentlich? Wie können Anleger REITs bewerten? Wie werden die Erträge und Ausschüttungen von REITs besteuert? Welche Chancen und Risiken bieten REITs? Wie können Anleger ein REIT-Portfolio aufbauen? Und vor allem: Was für konkrete REITs gibt es denn? „Geldgespräch – Im Interview mit Manuel Koch“ weiterlesen

Kurzrezension – Investieren in P2P Kredite in überarbeiteter Neuauflage

Investieren in P2P Kredite - Titelbild

Von Kolja Barghoorn und Lars Wrobbel, 146 Seiten, 13,98 Euro, CreateSpace Independent Publishing 2018.

„Das Internet ist für uns alle Neuland“ – wenn Angela Merkels 2013er Bonmot ein Fünkchen Wahrheit enthält, dann gilt das sicherlich für den Kosmos innovativer Finanzanlagen. Zu diesen gehört der in den USA, China, Großbritannien und dem Baltikum boomende Markt des Peer-to-Peer-Lending, kurz P2P-Lending, der direkten interpersonellen Kreditvergabe unter Umgehung des Bankensektors. Digitalisiert haben diesen archaischen Prozess, der so alt wie das Geld selbst sein dürfte, auf die Verschmelzung von Finanzdienstleistungen und Internettechnologien spezialisierte Unternehmen (Fintechs). Etwa 100 von ihnen buhlen allein in Europa um die Gunst von Kreditnehmern wie Geldgebern. weiterlesen

Hochdividendenwerte – Die Kraft der Streuung

Mein Einführungsvortrag vom 02. Juni 2018

Am 02. Juni 2018 fand im Museum für Hamburgische Geschichte die 9. Hamburger Mark Banco Anlegertagung statt. Das Format wird regelmäßig vom Institut für Austrian Asset Managent (IfAAM) ausgerichtet. In diesem Jahr durfte ich die Veranstaltung mit einen knapp 50-minütigen Einführungsvortrag zum Thema „Die Kraft der Streuung – Mit Hochdividendenwerten zum passiven Welteinkommen“ bereichern. Den nachfolgenden Mitschnitt stelle ich zum Jahresausklang der Leserschaft zur Verfügung. Leider hat die Tontechnik nicht durchgängig mitgespielt, so dass ich meinen Vortrag einige Male unterbrechen und schließlich ohne Mirkofonunterstützung beenden musste. weiterlesen

Geldanlage in REITs – Jetzt auch als Hörbuch!

Heute darf ich an dieser Stelle eine Premiere verkünden: Seit nunmehr zehn Tage ist mein jüngster Ratgeber „Geldanlage in REITs“ auch als Hörbuch bei Audible erhältlich – liebevoll vom Autor, also mir persönlich eingesprochen. Der reguläre Preis beträgt 20,95 Euro, Abonnenten können den Titel für 9,95 Euro oder ein Guthabeneinheit erwerben. „Geldanlage in REITs – Jetzt auch als Hörbuch!“ weiterlesen

Geldanlage in REITs – Ab jetzt überall, wo es Bücher gibt!

Seit der vergangenen Woche ist es endlich soweit: Nach vielen Monaten der Recherche, des Schreibens und der Vorbereitung ist mein neues Fachbuch speziell zum Thema REITs käuflich zu erwerben – als kompaktes Taschenbuch (*), als gebundener Titel (*) sowie als papierlose Digitalausgabe (*). Abonnenten von Amazon Kindle Unlimited können letztere sogar kostenlos herunterladen beziehungsweise lesen. „Geldanlage in REITs – Ab jetzt überall, wo es Bücher gibt!“ weiterlesen

1. FinanzTalk – Passives Einkommen

Aufzeichnung der Veranstaltung vom 23. Oktober 2017

Heute gibt es eine Premiere auf diesem Blog und statt eines geschriebenen Beitrags etwas für Augen und Ohren, nämlich den Mitschnitt des FinanzTalks vom vergangenen Montag! Bei der Veranstaltung habe ich zusammen mit vier weiteren Bloggerkollegen zum Thema „Passives Einkommen“ diskutiert (erster Teil) und anschließend Zuschauerfragen beantwortet (zweiter Teil). Ausgerichtet wird das Echtzeitformat von der Vermögens-Akademie (*). Zu hören und zu sehen sind hier zum Auftakt beide Teile, künftig steht der zweite Teil des FinanzTalks ausschließlich den registrierten Teilnehmern über den per E-Mail mitgeteilten Zugang offen. „1. FinanzTalk – Passives Einkommen“ weiterlesen

Veranstaltungshinweis – 1. FinanzTalk der Vermögens-Akademie

Thema: Vorstellung und passives Einkommen

Vor knapp einem Monat ist der Onlinekongress (*) „Passives Einkommen – Aktives Leben“ zu Ende gegangen, bei dem ich zum Thema Hochdividendenwerte referieren durfte. Aufgrund der durchweg hohen Resonanz hat sich Eva Abert, die Veranstalterin des Onlinekongresses und Gründerin der Vermögens-Akademie, dazu entschlossen, regelmäßig themenbezogenen Expertenrunden zu veranstalten. Das entsprechende Format im Bereich Geld und Börse ist der FinanzTalk. „Veranstaltungshinweis – 1. FinanzTalk der Vermögens-Akademie“ weiterlesen

Kurzrezension – Investieren in P2P Kredite: Was man wissen sollte, wie man Fehler vermeidet und erfolgreich investiert

Investieren in P2P Kredite - Titelbild

Von Kolja Barghoorn und Lars Wrobbel, 146 Seiten, 11,99 Euro, CreateSpace Independent Publishing 2016.

„Das Internet ist für uns alle Neuland“ – wenn Angela Merkels 2013er Bonmot ein Fünkchen Wahrheit enthält, dann gilt das sicherlich für den Kosmos innovativer Finanzanlagen. Zu diesen gehört der in den USA, China, Großbritannien und dem Baltikum boomende Markt des Peer-to-Peer-Lending, kurz P2P-Lending, der direkten interpersonellen Kreditvergabe unter Umgehung des Bankensektors. Digitalisiert haben diesen archaischen Prozess, der so alt wie das Geld selbst sein dürfte, auf die Verschmelzung von Finanzdienstleistungen und Internettechnologien spezialisierte Unternehmen (Fintechs). Knapp 100 von ihnen buhlen allein in Europa um die Gunst von Kreditnehmern wie Geldgebern. weiterlesen