Cashtest – PowerShares CEF Income Composite Portfolio ETF

Beitrag im Audioformat

Einstieg und Überblick

Vor einigen Wochen habe ich mit dem YieldShares High Income ETF (YYY) einen Hochdividendenwert vorgestellt, der ähnlich einem Dachfonds in eine Vielzahl börsennotierter US-Fonds mit hohen Ausschüttungsrenditen, sogenannte Closed-end Funds (CEFs) investiert. Hierzu schrieb mir ein Leser: „Interessantes Papier! Ich halte in diesem Bereich seit Jahren den PowerShares CEF Income Composite Portfolio (PCEF), der deckt den Bereich der CEFs ebenfalls sehr gut ab und scheint etwas weniger volatil zu sein. Die Marktkapitalisierung ist beim PCEF deutlich höher und der Kursverlauf mit deutlich weniger Kursverlusten in den Jahren der ‚Zinsangst‘. Ausschüttungen erfolgen ebenfalls monatlich. Wäre eventuell auch mal eine Berichterstattung wert.“ „Cashtest – PowerShares CEF Income Composite Portfolio ETF“ weiterlesen

Cashtest – YieldShares High Income ETF

Beitrag im Audioformat

Einstieg und Überblick

Kürzlich schrieb mir ein Leser folgende Zeilen: „Es wäre sehr interessant, mehr über die Produkte mit folgendem Tickersymbol zu erfahren: AMZA, BDCL bzw. BDCS, YYY, PBP und GOEX. Ich würde mich freuen, könnten die oben genannten Wertpapiere in deinem Cashtest Berücksichtigung finden könnten – danke!“ Der Bitte komme ich gerne nach. Ich habe mich hierbei für den YieldShares High Income ETF und damit das Wertpapier aus der Liste mit dem auffälligsten Börsenkürzel (YYY) entschieden. Warum ausgerechnet dieses Papier? Einerseits, weil der Yield Shares High Income ETF sehr breit investiert. Wie der zuletzt vorgestellte Arrow Dow Jones Global Yield ETF eignet er sich daher gut zum Ansparen beziehungsweise als „Einsteigerpapier“. Andererseits verfolgt er eine interessante Strategie, die ich bereits in Kapitel 16 von „Bargeld statt Buchgewinn“ vorgestellt habe. „Cashtest – YieldShares High Income ETF“ weiterlesen

Barwerte – Das liebe Geld im Februar 2018

Invest 2018

Vom 13. Bis 14. April 2018 findet in den Stuttgarter Messehallen die diesjährige Invest statt. Mit etwa 130 Ausstellern ist die Invest die größte Anlegermesse in Deutschland. Neben Banken, Broker und Wertpapierhändlern sind Anlage- und Fondsgesellschaften aus dem In- und Ausland vor Ort vertreten. Ferner können sich Besucher in diversen Themenparks, auf Fachvorträgen, Workshops und bei Diskussionsrunden rund um das liebe Geld informieren. Ich selbst werde wie bereits im letzten Jahr mindestens am Samstag, den 14. April vor Ort sein. Gerne können wir uns vor Ort treffen, nehmen Sie hierzu einfach Kontakt mit mir auf. Kostenlose Eintrittskarten einschließlich Nahverkehrsticket gibt es bei der Börse Stuttgart: „Barwerte – Das liebe Geld im Februar 2018“ weiterlesen

Cashtest – Arrow Dow Jones Global Yield ETF

Beitrag im Audioformat

Einstieg und Überblick

In jüngster Zeit wurde ich vermehrt nach einem geeigneten „Einsteigerpapier“ im Bereich der Hochdividendenwerte gefragt. Hierbei waren in der Regel zwei Aspekte wichtig. Erstes die Möglichkeit, das Spektrum möglichst breit mit einem einzigen Wertpapier abzudecken und zweitens diesen Titel auch mit kleinen Beträgen regelmäßig besparen zu können. Eine zugegebenermaßen sehr kurze Antwort auf die Frage habe ich in einem Blogbeitrag im September des vergangenen Jahres gegeben. Das eine der beiden genannten Einstiegspapiere, den Global X SuperDividend ETF, habe ich im darauffolgenden Monat ausführlich besprochen. Dasselbe möchte ich heute mit dem zweiten genannten Papier, dem Arrow Dow Jones Global Yield ETF, nachholen. „Cashtest – Arrow Dow Jones Global Yield ETF“ weiterlesen

Barwerte – Das liebe Geld im Dezember/Januar

Facebook-Gruppe

In meinem letzten Blogbeitrag hatte ich die Frage nach einer geschlossenen Facebook-Gruppe als digitales „Wohnzimmer“ in den Raum gestellt, um bestimmte Themen im Kreis Gleichgesinnter diskutieren zu können. Eine, durchaus repräsentative, Antwort: „Ich halte die Facebook Gruppe für eine gute Idee. Zum einen wächst der Leserkreis schneller zum anderen können auch aktuelle Entwicklungen diskutiert werden, durch denkbare Zunahme der Vola in den nächsten Jahren oder auch der Eintritt in die finale Haussephase mit den entsprechenden Übertreibungen. Wäre gern und sofort dabei!“ Dem Wunsch bin ich gerne nachgekommen und freue mich auf ein dortiges Wiedersehen: „Barwerte – Das liebe Geld im Dezember/Januar“ weiterlesen

Rezension & Gratisskript – Unangreifbar: Deine Strategie für finanzielle Freiheit

Unangreifbar - Titelbild

Von Anthony Robbins, 250 Seiten, 19,99 Euro, FinanzBuch Verlag 2017.

Weniger ist manchmal mehr. Das hat sich wohl auch Tony Robbins respektive sein Verleger gedacht. So ist das vor wenigen Monaten auf Deutsch erschienene Mammutwerk „Money: Die 7 einfachen Schritte zur finanziellen Freiheit“ (*) zweifelsfrei interessant zu schmökern, für praxisorientierte Leser allerdings nur schwer händelbar. Zudem nötigt die Lektüre des im Mai in einem Blogbeitrag besprochenen New-York-Times Bestsellers aufgrund der fast biblischen Dimension erhebliches Durchhaltevermögen ab. „Rezension & Gratisskript – Unangreifbar: Deine Strategie für finanzielle Freiheit“ weiterlesen

Cashtest – Horizons Gold Yield ETF

Beitrag im Audioformat

Einstieg und Überblick

Zum Abschluss der Besprechung von James Rickards Gold-Buch schrieb ich: „Typischerweise dient physisches Gold als natürlicher Hedge gegen schwächelnde Papiergeldsysteme. Diese Funktion hat Gold inne, da es über keinerlei Konterpartrisiko verfügt, das heißt in keinem Gläubiger-Schuldner-Verhältnis sondern gewissermaßen allein ‚für sich‘ steht. Damit scheidet das Edelmetall als Anlageklasse für Einkommensinvestoren eigentlich aus. Tatsächlich existiert aber ein börsengehandeltes Wertpapier, welches die Hedgefunktion des Goldes mit einer Ertrags- und Ausschüttungsstrategie koppelt und es damit auch für Einkommensinvestoren wieder glänzen lässt. Dieses Investment werde ich in einem späteren Blogbeitrag in gewohnter Ausführlichkeit besprechen.“ „Cashtest – Horizons Gold Yield ETF“ weiterlesen

Cashtest – PowerShares Preferred Shares ETF

Beitrag im Audioformat

Einstieg und Überblick

Am 12. Oktober 2017 schrieb mir Leser Frank P. eine Nachricht, die unter anderem folgende Frage enthielt: „Was halten Sie von dem neu aufgelegten PowerShares Preferred Shares (ISIN: IE00BDVJF675)? Wenn Sie das mal bei Gelegenheit aufgreifen könnten würde ich mich freuen.“ Der Bitte komme ich hiermit gerne nach. Wie ein Blick auf die entsprechende Seite der Emittentin verrät, wurde der PowerShares Preferred Shares UCITS ETF – so der komplette Name – an 14. September 2017 aufgelegt. Handelbar ist der in Irland beheimatete Exchange Traded Fund (ETF) unter obiger ISIN an der London Stock Exchange (LSE), was sich später noch als wichtig erweisen wird. „Cashtest – PowerShares Preferred Shares ETF“ weiterlesen

Geldgespräch – Alexander Hinz von fairr.de

„Make Riester Great Again?“

Den selbstironischen Untertitel dieses Blogbeitrags habe ich der aktuellen Kampagne von fairr.de entnommen. Den innovativen Finanzdienstleister habe ich im Blogbeitrag „Riester, Rürup, Versorgungswerke“ in einem Nebensatz erwähnt. Hierüber ist schließlich auch Alexander Hinz, der Pressesprecher des mittlerweile 25 Mitarbeiter zählenden Unternehmens, auf meinen Blog aufmerksam geworden. „Geldgespräch – Alexander Hinz von fairr.de“ weiterlesen

Cashtest – Global X SuperDividend ETF

Einstieg und Überblick

Aufmerksamen Lesern dieses Blogs dürfte der Global X SuperDividend ETF zumindest dem Namen nach bekannt sein. Erstmalig habe ich ihn Mitte September im Beitrag „Geldanlage – Wie starte ich mit Hochdividendenwerten?“ erwähnt. In der Folgezeit wurde von einigen Lesern der Wunsch an mich herangetragen, mehr über dieses Wertpapier zu erfahren. Dem berechtigten Interesse komme ich an dieser Stelle gerne nach. Schließlich halte ich den Titel aufgrund des weltweit diversifizierten Portfolios, der Ausrichtung auf (Hoch-)Dividendenwerte sowie der häufigen Ausschüttungen und geringen Gebühren als geeignete Start- wie auch Basisinvestition für Einkommensinvestoren. „Cashtest – Global X SuperDividend ETF“ weiterlesen