8. FinanzTalk – Bitcoin, Gold, Zigaretten und andere Ersatzwährungen

Aufzeichnung der Veranstaltung vom 19. November 2018

Nachfolgend stelle ich den Mitschnitt des 8. FinanzTalks zur Verfügung. Bei der Veranstaltung habe ich Ende September zusammen mit drei weiteren Bloggerkollegen unter der Moderation von Eva Abert zum Thema „Bitcoin, Gold, Zigaretten und andere Ersatzwährungen“ diskutiert. Ausgerichtet wird das Echtzeitformat von ihrer Vermögens-Akademie (*). Zu hören und zu sehen ist hier unsere gut einstündige Diskussion. „8. FinanzTalk – Bitcoin, Gold, Zigaretten und andere Ersatzwährungen“ weiterlesen

Veranstaltungshinweis – 8. FinanzTalk der Vermögens-Akademie

Thema: Bitcoin, Gold, Zigaretten und andere Ersatzwährungen

In Kürze ist es wieder so weit: Der FinanzTalk der Vermögens-Akademie (*) geht in die achte Runde. Für alle Leser, welche die bisherigen Veranstaltungen verpasst haben: Der FinanzTalk ist ein kostenloses Videoformat in Echtzeit, bei dem vier Finanzblogger zunächst eine halbe Stunde zu einem Thema diskutieren und anschließend weitere 30 Minuten auf Zuschauerfragen eingehen. Eva Abert von der Vermögens-Akademie moderiert die Veranstaltung. „Veranstaltungshinweis – 8. FinanzTalk der Vermögens-Akademie“ weiterlesen

Smart Investor – Gastbeitrag und Gratisabo

Neues zu Hochdividendenwerten in der aktuellen Ausgabe des Magazins

Auf der diesjährigen, insgesamt 9. Mark Banco Anlegertagung Anfang Juni hatte ich das große Vergnügen, unter dem Titel „Die Kraft der Streuung – Mit Hochdividendenwerten zum passiven Welteinkommen“ einen Vortrag zu eben diesen Instrumenten zu halten. Auf der Veranstaltung hatte ich anschließend auch noch Gelegenheit, die Macher des Finanzmagazins Smart Investor kennenzulernen. „Smart Investor – Gastbeitrag und Gratisabo“ weiterlesen

Spareinlagen – Nur Bares ist Wahres!

Beitrag im Audioformat

Ein Rückblick zum 10. Jahrestag der Staatsgarantie auf Bankeinlagen

„Die Bundesregierung sagt am heutigen Tag, dass wir nicht zulassen werden, dass die Schieflage eines Finanzinstituts zu einer Schieflage des gesamten Systems wird. […] Wir sagen den Sparerinnen und Sparern, dass ihre Einlagen sicher sind. Auch dafür steht die Bundesregierung ein.“ Vor fast genau zehn Jahren, am Sonntag, den 5. Oktober 2008, sprach erstmals in der Geschichte eine Regierung der Bundesrepublik Deutschland eine staatliche Garantie für private Spareinlagen aus, beleumundet durch das Wort der Bundeskanzlerin Angela Merkel. „Spareinlagen – Nur Bares ist Wahres!“ weiterlesen

Veranstaltungshinweis – FinCamp 2018

Eine exklusive Finanzwesir-Veranstaltung

Den zahlreichen Kommentaren und Zuschriften meiner Leser sowie den Gesprächen mit meinen Seminarteilnehmern entnehme ich immer wieder, dass die Bandbreite an Erfahrungen und Kenntnissen stark variiert – vom Anfänger bis zum Profi ist alles dabei. Für all diejenigen, die ihre Finanzen eigenständig strukturieren möchten, hierfür jedoch noch ein wenig Orientierung benötigen, gibt es im Spätsommer genau die richtige Veranstaltung: Das FinCamp 2018 (*). „Veranstaltungshinweis – FinCamp 2018“ weiterlesen

Smart Investor – Hochdividendenwerte in der Finanzpresse

Mein Gastbeitrag in der aktuellen Ausgabe des Magazins

Auf der diesjährigen, insgesamt 9. Mark Banco Anlegertagung Anfang Juni hatte ich das große Vergnügen, unter dem Titel „Die Kraft der Streuung – Mit Hochdividendenwerten zum passiven Welteinkommen“ einen Einführungsvortrag zum Thema zu halten. Im Veranstaltungssaal des Museums für Hamburgische Geschichte saß unter anderem Ralf Fierl, der Herausgeber des Finanzmagazins Smart Investor. „Smart Investor – Hochdividendenwerte in der Finanzpresse“ weiterlesen

Chaostheorie – Warum Prognosen so schwierig sind …

… besonders wenn sie die Zukunft betreffen

Was macht die eigentlich die universelle Faszination des Phänomens „Börse“ aus? Sicher, beim Aktienhandel schwingt auch immer ein wenig der Traum vom existenzdruckfreien Leben mit. Doch mindestens ebenso schwer dürfte ein andere Faktor wiegen: Der Kontrast zwischen Ordnung und Chaos. Betrachten wir hierzu die Börse aus systemtheoretischer Sicht: Eine überschaubare Anzahl von Elementen, sprich handelbaren Wertpapieren, und simpler Interaktionsregeln, in Menge und Preis fixierte Order, entfalten ein hochkomplexes Ursache-Wirkungs-Geflecht. Dieses verdichtete sich wiederum laufend in einer einzigen dynamischen Größe, dem Kurs. Faszinierend, nicht wahr? „Chaostheorie – Warum Prognosen so schwierig sind …“ weiterlesen

Barwerte – Das liebe Geld im Februar 2018

Invest 2018

Vom 13. Bis 14. April 2018 findet in den Stuttgarter Messehallen die diesjährige Invest statt. Mit etwa 130 Ausstellern ist die Invest die größte Anlegermesse in Deutschland. Neben Banken, Broker und Wertpapierhändlern sind Anlage- und Fondsgesellschaften aus dem In- und Ausland vor Ort vertreten. Ferner können sich Besucher in diversen Themenparks, auf Fachvorträgen, Workshops und bei Diskussionsrunden rund um das liebe Geld informieren. Ich selbst werde wie bereits im letzten Jahr mindestens am Samstag, den 14. April vor Ort sein. Gerne können wir uns vor Ort treffen, nehmen Sie hierzu einfach Kontakt mit mir auf. Kostenlose Eintrittskarten einschließlich Nahverkehrsticket gibt es bei der Börse Stuttgart: „Barwerte – Das liebe Geld im Februar 2018“ weiterlesen

Barwerte – Das liebe Geld im Dezember/Januar

Facebook-Gruppe

In meinem letzten Blogbeitrag hatte ich die Frage nach einer geschlossenen Facebook-Gruppe als digitales „Wohnzimmer“ in den Raum gestellt, um bestimmte Themen im Kreis Gleichgesinnter diskutieren zu können. Eine, durchaus repräsentative, Antwort: „Ich halte die Facebook Gruppe für eine gute Idee. Zum einen wächst der Leserkreis schneller zum anderen können auch aktuelle Entwicklungen diskutiert werden, durch denkbare Zunahme der Vola in den nächsten Jahren oder auch der Eintritt in die finale Haussephase mit den entsprechenden Übertreibungen. Wäre gern und sofort dabei!“ Dem Wunsch bin ich gerne nachgekommen und freue mich auf ein dortiges Wiedersehen: „Barwerte – Das liebe Geld im Dezember/Januar“ weiterlesen

Barwerte – Das liebe Geld im November 2017

Rürup-Rente lohnt sich kaum

Meine Meinung zum Thema Rürup-Rente habe ich in einem früheren Blogbeitrag kundgetan. Insbesondere aufgrund der starren Rahmenbedingungen habe ich seinerzeit diese Variante der geförderten Altersvorsorge als unzweckmäßig verworfen. Für ein Prozent der Bevölkerung kann sich die Rürup-Rente dennoch lohnen, meint Christoph Geiler in seiner FinanzKüche. Allen anderen rät auch er, die Finger von diesem Produkt zu lassen: „Barwerte – Das liebe Geld im November 2017“ weiterlesen