Geldgespräch – Andreas Martens zum Zweiten

Podcast jetzt anhören

Kurzfristige Optionsstrategien

Im heutigen Geldgespräch darf ich erneut einen Wiederholungstäter begrüßen. Im April dieses Jahres haben wir uns über Optionen im Allgemeinen und einfache, automatisierte, index- und regelbasierte Strategien unterhalten. Heute möchte ich mit Andreas Martens von EinfachOptionen darüber diskutieren, ob damit im bisherigen Jahresverlauf zumindest ein Blumentopf zu gewinnen war, warum Handelspausen wichtig sind und welche Handelsansätze in jeder Marktlage funktionieren können. „Geldgespräch – Andreas Martens zum Zweiten“ weiterlesen

Einkommensinvestoren-Podcast: Volatilität und Verluste – Folge 38

Podcast jetzt anhören

Themenschwerpunkte der Folge

An den Kapitalmärkten hat sich in den ersten Monaten des Jahres eine seltene Gemengelage zusammengebraut. Historisch schlechte Börsenmonate und Down-Volumina gehen Hand in Hand mit seit Jahrzehnten nie dagewesenen Preissteigerungsraten. Passend dazu widmen Anton Gneupel vom YouTube-Kanal „D wie Dividende“ und ich uns in der Juni-Folge des Einkommensinvestoren-Podcasts der Volatilität und den Verlusten aus Sicht eines Einkommensinvestors. „Einkommensinvestoren-Podcast: Volatilität und Verluste – Folge 38“ weiterlesen

Geldgespräch – Optionshändler Andreas Martens

Podcast jetzt anhören

Optionen einfach handeln

Mein heutiger Gast im Geldgespräch ist ein Mann aus der klassischen Finanzbranche, konkret aus der Versicherungssparte des genossenschaftlichen Finanzverbunds. Deswegen habe ich ihn allerdings nicht vor das Mikrofon geholt, sondern aufgrund seiner Leidenschaft für den Terminmarkt in Kombination mit automatisierten und pflegeleichten Handelsstrategien – ganz im Einklang mit dem altgedienten militärischen Motto: Nur das Einfache hat Erfolg! Genau über diese Schnittmenge habe ich mich eine dreiviertel Stunde mit Andreas Martens von EinfachOptionen unterhalten. „Geldgespräch – Optionshändler Andreas Martens“ weiterlesen

Die Einkommensoptionäre: Umgang mit Volatilität – Folge 4

Thema des aktuellen Videobeitrags

Seit der letzten Ausgabe der Einkommensoptionäre sind aus Stillhaltersicht acht erfreuliche Wochen verstrichen und damit die Zeit reif für eine neue Folge. Die Videoserie ist ein Gemeinschaftsprojekt meines Bloggerkollegen Vincent Willkomm alias Freaky Finance und mir, bei dem wir regelmäßig über die Kombinationsmöglichkeiten von Dividendenstrategien und dem Optionshandel informieren. Im Mittelpunkt steht dabei die Einkommenserzielung. „Die Einkommensoptionäre: Umgang mit Volatilität – Folge 4“ weiterlesen

Rezension – High Returns from Low Risk: Der Weg zum eigenen stabilen Aktien-Portfolio

Von Pim van Vliet, 192 Seiten, 19,99 Euro, FinanzBuch Verlag 2017.

Er ist seit Monaten der unbestrittene Bestsellerautor der deutschsprachigen Finanzszene: Dr. Gerd Kommer, Träger des Finanzbuchpreises 2016, Autor des zum Standardwerk avancierten Ratgebers „Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs: Wie Privatanleger das Spiel gegen die Finanzbranche gewinnen“ (*), seit sechs Jahren mit nüchternem Pragmatismus gesegneter Prediger der kostenminimalen und indexbasierten Buy-and-Hold-Anlage. Sein zentrales Credo ist das des passiven Investierens, basierend auf der ausführlich begründeten Überzeugung, dass die systematische Erzielung risikogewichteter Überrenditen nach Kosten und Steuern, so zum Beispiel durch überlegene Auswahl von Einzeltiteln (Stockpicking), unmöglich sei. „Rezension – High Returns from Low Risk: Der Weg zum eigenen stabilen Aktien-Portfolio“ weiterlesen

© 2017 bis 2022 Luis Pazos | Alle Rechte vorbehalten | Impressum |Datenschutz