Smart Investor – Gastbeitrag und Gratisabo

Neues zu Hochdividendenwerten in der aktuellen Ausgabe des Magazins

Auf der diesjährigen, insgesamt 9. Mark Banco Anlegertagung Anfang Juni hatte ich das große Vergnügen, unter dem Titel „Die Kraft der Streuung – Mit Hochdividendenwerten zum passiven Welteinkommen“ einen Vortrag zu eben diesen Instrumenten zu halten. Auf der Veranstaltung hatte ich anschließend auch noch Gelegenheit, die Macher des Finanzmagazins Smart Investor kennenzulernen.

Aus dem Kontakt hat sich schließlich eine erste Zusammenarbeit ergeben So erschieb in der diesjährigen Augustausgabe des Magazins ein Einführungsartikel zum Thema Hochdividendenwerte aus meiner Feder. In zahlreichen Leserbriefen wurde daraufhin der Wunsch nach weiteren Informationen zum Wertpapiersegment geäußert. Dem bin ich gerne nachgekommen.

Smart Investor - Titelbild der Ausgabe 11/2018
Die aktuelle Ausgabe, Bildquelle: Seite des Magazins

Vorab ein wenig unbezahlte (!) Werbung: Das Rauschen des Tagesgeschehens und damit marktschreierische „Finanzpornographie“ (Gerd Kommer) ist dem Monatsmagazin weitestgehend fremd. Die Redaktion vermeidet reißerische Prognosen und heiße Tipps. Es dominieren inhaltlich fundierte Beiträge aus dem gesamten finanzwirtschaftlichen Spektrum, oft aus „smarter“ Perspektive. Aus dem Grund ist der Smart Investor nach wie vor die einzige Finanzpublikation, die ich regelmäßig lese.

Mein jüngster Gastbeitrag ist in der aktuellen Novemberausgabe (11/2018) erschienen. Der dreiseitige Artikel kann ab Seite 64 nachgelesen werden. Nach einer kurzen Wiederholung beziehungsweise Zusammenfassung stelle ich darin folgende sechs Einzelanlagen aus dem breiten Spektrum internationaler Hochdividendenwerte vor:

Wer das Thema vertiefen möchte, kann hierzu gerne meinen Gratiskurs beziehen, in dessen Rahmen weitere Instrumente und Wertpapiere besprochen werden oder mit „Bargeld statt Buchgewinn“ beziehungsweise „Geldanlage in REITs“ entsprechende Fachbücher erwerben. Schwerpunkt im aktuellen Smart Investor sind übrigens Sachwertinvestitionen – auch beziehungsweise gerade jenseits börsennotierter Wertpapiere.

Kostenloses Probeabonnement

Die aktuelle Ausgabe des Smart Investor kann als Einzelheft für 6,40 Euro direkt über den Verlag bezogen werden. Das Jahresabonnement umfasst zwölf Ausgaben zuzüglich Sonderbeilagen und kostet 52,00 Euro für die elektronische sowie 64,00 Euro für die gedruckte Version. Wer die Katze nicht im Sack kaufen möchte kann das Magazin im Rahmen eines kostenlosen Probeabonnements testen. Ebenfalls kostenlos ist der Smart Investor Weekly – der wöchentliche Rundbrief des Verlags!

PS: Dieses und weitere, sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Angebote rund um die finanzielle Bildung sind auf der Empfehlungsseite meines Blogs aufgeführt.

Anzeige

Anzeige - Banner von fairr.de

Beitrag teilen

Facebook - Symbol   Twitter - Symbol

Fragen und Vorschläge

Sie haben noch Fragen zum FinanzTalk der Vermögens-Akademie oder Themenvorschläge für eine der kommenden Gesprächsrunden? Dann schreiben Sie mir doch!

Hiermit akzeptiere ich die Erklärung zum Datenschutz.


(*) Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Verweisen handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Für Bestellungen, die nach einem Klick auf so einen Verweis getätigt werden, erhalte ich vom Anbieter eine Provision. Der Verkaufspreis ändert sich dadurch nicht. Weitere Informationen hierzu finden sich auf der Blogseite Transparenz sowie bei Wikipedia.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.