Veranstaltungshinweis – 8. Hamburger Mark Banco Anlegertagung

Euro Endspiel

Als Reaktion auf die Lehman-Pleite im Jahr 2008 sowie die sich anschließende Banken- und Finanzkrise globalen Ausmaßes gründete der Volkswirt und Wertpapierspezialist Steffen Krug in Hamburg das kleine aber feine Institut für Austrian Asset Management (IfAAM-Institut). Sein erklärtes Ziel war und ist es über die ökonomischen Auswirkungen staatlicher Papiergeldsysteme, also die weltweit durch Geldpolitik und Zentralbanken praktizierte monetäre Planwirtschaft zu informieren sowie Alternativen zu diskutieren.

Ein Forum hierfür war von Anfang an die jährlich im Frühjahr stattfindende Mark Banco Anlegertagung, eine mit hochkarätigen Referenten besetzte Tagesveranstaltung. Ausreichend Freiräume und das Rahmenprogramm bieten zudem die Möglichkeit des fachlichen und persönlichen Austauschs, neue Kontakte zu knüpfen und alte zu beleben. Ich selbst hatte bereits mehrfach das Vergnügen, die Gastfreundschaft Steffen Krugs in Anspruch nehmen zu dürfen. Als angenehm empfand ich dabei jedes Mal den familiären Charakter der Veranstaltung, was unter anderem an der limitierten Anzahl der Teilnehmer – in diesem Jahr sind es maximal 150 – liegt.

Für die diesjährige 8. Hamburger Mark Banco Anlegertagung sind noch einige wenige Restplätze frei. Die Veranstaltung findet am Samstag, den 27. Mai 2017 im Marriott Hotel Hamburg statt. Beginn ist 10:00 Uhr, das Tagesprogramm endet gegen 18:00 Uhr. Optional besteht ab 19:30 Uhr die Möglichkeit, an einer exklusiven Führung durch das Hamburger Rathaus mit anschließendem Abendessen im Rathauskeller teilzunehmen.

Hier das diesjährige Programm:

Plakat zur 8. Hamburger Mark Banco Anlegertagung
Daten, Zahlen und Fakten zur 8. Hamburger Mark Banco Anlegertagung, Bildquelle: IfAAM-Institut

Die Teilnahmegebühr für das Tagesprogramm beträgt 249,00 Euro inklusive MwSt., Abonnenten von eigentümlich frei und SmartInvestor erhalten den Eintritt zu vergünstigten Konditionen. Der Preis für das Abendprogramm einschließlich Abendessen beträgt 79,00 Euro inklusive MwSt. Alle wichtigen Informationen zur Veranstaltung einschließlich Buchungshinweisen sind nochmal in folgendem Dokument zusammengefasst:

> Handzettel 8. Hamburger Mark Banco Anlegertagung (PDF) <

PS: Mit der Roland-Baader-Auszeichnung sollen Verdienste im Zusammenhang mit freiheitlichen Idealen gewürdigt werden, denen sich der Namensgeber verpflichtet gefühlt hat. Der Preis wird vom IfAAM-Institut im Rahmen der Anlegertagung seit 2012 an schöpferisch tätige Personen vergeben, die mit Überzeugungskraft, gelebter Freiheitsliebe und ökonomischem Sachverstand „die Lehre von der friedlichen Entwicklung der Menschen in einer freien Gesellschaft“ einem breiten Publikum in verständlicher Form zugänglich machen.

Logo der Roland-Baader-Auszeichnung

Eine Antwort auf „Veranstaltungshinweis – 8. Hamburger Mark Banco Anlegertagung“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.