Geldgespräch – Bilanzexperte Reinhold Gagel

Podcast jetzt anhören

Ein halbes Jahrhundert Buchhaltungserfahrung

Das heutige Geldgespräch ist eine Premiere. Nicht für mich, sondern für meinen Interviewpartner, der inmitten seines neunten Lebensjahrzehnts erstmalig im Rahmen eines Podcasts seine Fachexpertise zum Besten gibt. Und die ist über ein halbes Jahrhundert gereift! So steht Reinhold Gagel als mit allen Wassern des Rechnungswesens gewaschener Buchführungsspezialist Rede und Antwort zu Gewinn und Verlust, Cashflow, Eigen- und Fremdkapital, Bilanzen sowie seinem Buch zum Thema, das kürzlich in der dritten überarbeiteten Auflage erschienen ist. Selbstverständlich reden wir auch darüber, was im größten zeitgenössischen Bilanzskandal falsch gelaufen ist. Fest steht: Reinhold Gagel hätte Wirecard nicht so einfach vom Haken gelassen! „Geldgespräch – Bilanzexperte Reinhold Gagel“ weiterlesen

20. FinanzTalk – Kriterien bei der Wertpapierauswahl

Beitrag im Audioformat

Aufzeichnung der Veranstaltung vom 02. November 2020

Nachfolgend stelle ich den Mitschnitt des 20. FinanzTalks zur Verfügung. Bei der Jubiläumsfolge der Vermögens-Akademie (*) sind wir in voller Besetzung auf die wichtigsten Kriterien bei der Auswahl von Wertpapieren eingegangen. Unter anderem haben wir dabei folgende Aspekte erörtert: Warum sollte die Wertpapierauswahl erst am Ende des Investitionsprozesses stehen? Welche Kriterien legen wir selbst bei der Wertpapierauswahl an? Wieviel Wertpapieranalyse ist notwendig und wann ist es genug? Was können Auswahlkriterien im Wertpapierbereich leisten und was nicht? Warum sollte jeder Anleger zumindest grundlegend Bilanzen lesen können? „20. FinanzTalk – Kriterien bei der Wertpapierauswahl“ weiterlesen

Nachtrag – Yield On Cost

Beitrag im Audioformat

Mit Indizes zu zweistelligen Dividendenrenditen?

Anfang dieses Jahres habe ich an dieser Stelle die Kennzahl Yield On Cost (YOC) erläutert und anhand einer persönlichen Erfahrung veranschaulicht. Zur Erinnerung: Die YOC spiegelt die Ausschüttungsrendite bezogen auf den Einstandskurs eines Wertpapiers wider. Selbst Standardaktien mit niedrigen Dividendenrenditen verwandeln sich so über die Zeit zu Hochertragsanlagen, sofern die jeweiligen Unternehmen die Gewinne und Ausschüttungen steigern können. „Nachtrag – Yield On Cost“ weiterlesen

Kennzahlen – Yield On Cost

Beitrag im Audioformat

Von der Standardaktie zum Hochdividendenwert

Anlegern, denen die klassischen Hochdividendenwerte, wie ich sie in „Bargeld statt Buchgewinn“ beschreibe, zu exotisch sind, steht ein alternativer Weg zu zweistelligen Ausschüttungsrenditen offen. Hierzu sind lediglich zwei Zutaten nötig: Eine solide Standardaktie und ein Hebel. Der Hebel lautet in diesem Fall Zeit. Sie macht aus der ersten Zutat über kurz oder lang einen Hochdividendenwert. Abzulesen ist dieser Status an der zu Unrecht ein Schattendasein fristenden Finanzkennzahl Yield On Cost (YOC). „Kennzahlen – Yield On Cost“ weiterlesen