Bücher

Veröffentlichungen Für eifrige Dividendensammler: Bargeld statt Buchgewinn – das erste deutschsprachige Buch zum Thema börsengehandelte Hochdividendenwerte. Für eingefleischte Immobilienfans: Geldanlage in REITs – die einzige ausführliche Publikation zum Thema REITs in deutscher Sprache. Für tiefschürfende Edelmetallfreunde: Gold-Revision – eine interdisziplinäre Untersuchung und Theorie zum Wert der Edelmetalle. Für moderne Zinsjäger: Investieren in P2P Kredite – …

Rezension – High Returns from Low Risk: Der Weg zum eigenen stabilen Aktien-Portfolio

Von Pim van Vliet, 192 Seiten, 19,99 Euro, FinanzBuch Verlag 2017. Er ist seit Monaten der unbestrittene Bestsellerautor der deutschsprachigen Finanzszene: Dr. Gerd Kommer, Träger des Finanzbuchpreises 2016, Autor des zum Standardwerk avancierten Ratgebers „Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs: Wie Privatanleger das Spiel gegen die Finanzbranche gewinnen“ (*), seit sechs Jahren mit nüchternem Pragmatismus …

Rezension – Kapitalfehler: Wie unser Wohlstand vernichtet wird und warum wir ein neues Wirtschaftsdenken brauchen

Von Matthias Weik und Marc Friedrich, 352 Seiten, 19,99 Euro, Eichborn Verlag 2016. Nicht nur ausgewiesene Filmfreunde kennen das Damoklesschwert, welches über den Sequels einer dank Zuschauergunst überraschend zum Blockbuster avancierten Produktion schwebt. Dem frischen und innovativen, den Zeitgeist treffenden Ansatz des Originals folgt in der Regel bestenfalls ein solider zweiter und mäßiger dritter Teil.

Publikationen

Autorenseite Auf Amazon unterhalten ich eine Autorenseite. Dort erhalten Sie Informationen zu (fast) allen veröffentlichten Büchern, die ich als Alleinautor erstellt habe beziehungsweise an denen ich als Mitautor beteiligt war. Selbstverständlich können alle Titel gleich über Amazon bezogen werden, die meisten lassen sich genauso über den Buchhändler des Vertrauens vor Ort erwerben: Bargeld statt Buchgewinn …

Anleihen – Langfristig (vielleicht) zur schwarzen Null

Finanzielle Repression als Ausweg aus der Staatsschuldenkrise? Wenn schon am kurzen Ende der Zinskurve, also mit Tages- und Festgeld und Sparbüchern, seit jeher bestenfalls auf Kapitalerhalt gehofft werden darf, lässt sich dann wenigstens an deren langem Ende, das heißt mit klassischen Anleihen, inflationsbereinigt Geld verdienen? War nicht über Generationen hinweg der Couponschneider geradezu der Inbegriff …

Rezension – Warren Buffett: Sein Weg. Seine Methode. Seine Strategie.

Von Robert G. Hagstrom, 300 Seiten, 24,99 Euro, Börsenbuchverlag 2016. Warren Buffett ist zweifellos ein Phänomen. Das betrifft nicht nur die herausragende Performance seiner Investmentholding Berkshire Hathaway sondern mindestens genauso sein Habitus, dem selbst stramme Antikapitalisten etwas Sympathisches abzugewinnen in der Lage sind. So nimmt es kein Wunder, dass gängige Internetbuchhändler mit mehreren hundert verschiedenen …

Negativzinsen – Alter Wein in neuen Schläuchen

Die realen Guthabenzinsen waren meistens negativ Sie sind – trotz langfristig leicht abnehmender Tendenz – des deutschen Sparers liebste Kinder: Verzinste Bankguthaben. Knapp 20 Prozent des Geldvermögens der privaten Haushalte in hiesigen Gefilden machten gemäß des Monatsberichts der Deutschen Bundesbank vom Oktober 2015 Termin- und Spareinlagen aus.

Datenschutz

Schutz personenbezogener Daten Die Nutzung dieser Internetpräsenz ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person hierüber besondere Services in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, wird generell eine Einwilligung der betroffenen …

Warum Bares?

Weil „Bares“ die einzige nicht manipulierbare und objektiv messbare Finanzkennzahl ist! Auf diesen Leitgedanken gestützt habe ich über die Jahre meinen Kompetenzkreis als Einkommensinvestor rund um börsennotierte Hochdividendenwerte und ausschüttungsstarke Geldanlagen aufgebaut. Wer schreibt hier? Und was sind Hochdividendenwerte? Antworten auf die erste Frage finden Sie auf der Über-mich-Seite. Die zweite Frage ist Gegenstand dieses …

Über mich

Mein Werdegang Geboren 1974 im Rheinland, wohnhaft in Südniedersachsen, verheiratet, zwei Kinder 1993 bis 1997: Allgemeine Wehrpflicht mit anschließender Ausbildung zum Offizier der Bundeswehr 1997 bis 2001: Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Nebenfach Theologie an der Universität der Bundeswehr Hamburg 2001 bis 2006: Diverse Fach- und Führungsfunktionen an unterschiedlichen Standorten und Dienststellen der Bundeswehr Seit 2006: …