Einkommensinvestoren-Podcast: Weitere Dividendenmythen – Folge 39

Podcast jetzt anhören

Themenschwerpunkte der Folge

Das erste Halbjahr 2022 ist nunmehr (Börsen-)Geschichte. Es war eines der historisch schlechtesten, welches mit einigen Negativrekorden aufwarten konnte. Als bisher stabil haben sich indes bei den meisten (Hoch-)Dividendenwerten die Ausschüttungen erwiesen, die aktuell in vielen Fällen zur Wiederanlage einladen. Die Ausschüttungen sind es auch, die wir in der aktuellen Folge des Einkommensinvestoren-Podcast unter die Lupe genommen haben. Gemeinsam mit Anton Gneupel vom YouTube-Kanal „D wie Dividende“ geht es erneut in das Reich der Dividendenmythen.

In guten wie in schlechten Börsenzeiten nutzen wir die Dienste unseres Sponsors CapTrader (*). Der Onlinebroker aus Düsseldorf bietet Privatanlegern den Zugang zu mehr als einer Millionen Wertpapiere an weltweit über 120 Börsenplätzen. Und das zu äußerst niedrigen Gebühren, vor allem an den für Einkommensinvestoren interessanten angelsächsischen Börsen. Kosten für die Verbuchung von Dividenden fallen genauso wenig an wie laufende Depotgebühren. Die Konto- und Depoteröffnung habe ich ausführlich als Schritt-für-Schritt-Anleitung auf diesem Blog dokumentiert. Sowohl Anton Gneupel als auch ich sind zufriedene Kunden von CapTrader (*).

Logo vom Einkommensinvestoren-Podcast

In der Aprilausgabe unseres gemeinsamen Formats hatten wir uns fünf geläufiger Dividendenmythen angenommen, die in den sozialen Medien wie Finanzpublikationen grassieren. Wie vorher bereits unsere Ausführungen zur Verhaltensökonomie hat sich auch besagte Podcastfolge hoher Beliebtheit erfreut, so dass wir auch in diesem Themenfeld nachzeihen und mit einer weiteren Ausgabe aus der monetären Mythologie nachziehen.

Erneut haben wir fünf populäre Dividendenmythen aufgegriffen und auf ihren wahren Kern wie fragwürdige Schale untersucht, bevor wir auch diese Podcastfolge erneut mit unseren beliebten Hochdividendenwerten des Monats abschließen. Diesmal dreht sich unser Gespräch um folgende Fragen:

  • Warum kommt es nicht immer auf den Total Return an?
  • Weshalb ist die Qualität alleine kein Kaufkriterium?
  • Was haben Ackerböden und Aktienanlage gemeinsam?
  • Wieso sind hohe Dividendenrenditen nicht unseriös?
  • Warum können Reinvestitionen von Nachteil sein?
  • Weshalb sind steigende Dividenden nicht nur vorteilhaft?
  • Wieso sind auch schwankende Zahlungen zweckmäßig?

Die nächste Folge des Einkommensinvestoren-Podcasts erscheint dann wie gewohnt am Freitag, den 05. August 2022. Im August werden wir uns vermutlich den Vor- und Nachteilen der regelmäßigen Rebalancierung eines Depots widmen und darlegen, wie wir jeweils diesen Aspekt der Vermögensverwaltung angehen.

Hochdividendenwerte des Monats

Die Lyondellbasell Industries (LYB) sowie der Round Hill Music Royalty Fund (RHM) und damit ein global aufgestelltes Chemieunternehmen mit Sitz in den Niederlanden sowie einen britischen Closed-end Fund und Musikrechteverwalter mit Fokus auf zeitlose Songklassiker. Die wichtigsten Daten, Zahlen und Fakten zu den Hochdividendenwerten des Monats gibt es wie gewohnt in der kompakten und übersichtlichen Cash-Ampel:

  • Lyondellbasell Industries (PDF)
  • Round Hill Music Royalty Fund (PDF)

Haftungsausschluss und Interessenskonflikte

Zu den Risiken und Nebenwirkungen des Handels mit Derivaten und Wertpapieren, den angebotenen Inhalten und besprochenen Möglichkeiten der Geldanlage einschließlich möglicher Interessenskonflikte verweise ich auf den Haftungsausschluss und die Transparenzrichtlinien, die analog für unseren Podcast gelten.

Podcast abonnieren

Wer keine Folge des Einkommensinvestoren-Podcasts verpassen möchte, kann diesen direkt über die gängigen Potcatcher per Stichwortsuche oder Podcast-Feed abonnieren. Alternativ dazu informieren wir regelmäßig auf unseren zahlreichen Kanälen zu jeder neuen Folge, so beispielsweise im Blogtelegramm oder im YouTube-Kanal unter „D wie Dividende“.

Podcast im Videoformat
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Video kombiniert die die Tonspur des Podcasts mit dem Titelbild der Folge und richtet sich an all diejenigen, die sich auch Audiobeiträge bevorzugt über die Plattform YouTube anhören. Zu den Inhalten einschließlich Zeitmarken:

  • 0:00:00 Begrüßung und Vorgespräch
  • 0:08:05 Partnerinhalt
  • 0:10:05 Weitere Dividendenmythen
  • 1:02:40 Hochdividendenwerte des Monats
  • 1:23:40 Rechtliches und Abschied
Anzeige

captrader_468x60px_depot_banner.png

Beitrag teilen

Logo von Facebook   Logo von Twitter

Anregungen, Nachfragen oder Verbesserungsvorschläge? Wir freuen uns über jede Rückmeldung, die dazu beiträgt, unseren Podcast zu verbessern und noch enger an den Wünschen unserer Hörer auszurichten. Hierzu steht die Kommentarfunktion weiter unten zur Verfügung. Alternativ dazu nehmen wir persönliche Mitteilungen mit oder ohne E-Mail-Kontakt über das nachfolgende Formular entgegen.

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    © 2017 bis 2022 Luis Pazos | Alle Rechte vorbehalten | Impressum |Datenschutz