Einkommensinvestoren-Podcast: Regelwerk für die Geldanlage – Folge 32

Podcast jetzt anhören

Themenschwerpunkte der Folge

It’s December. Der Heiligabend rückt ein weiteres Mal in greifbare Nähe. Doch bevor Last Christmas das erste Mal aus dem Radio dudelt, gibt es noch die letzte Folge des Einkommensinvestoren-Podcasts in diesem Jahr auf die Ohren. Gemeinsam mit Anton Gneupel vom YouTube-Kanal „D wie Dividende“ widme ich mich einem Dauerbrenner im Bereich der Geldanlage, dem Regelwerk.

Unsere regelgebundenen Anlagen tätigen wir beide vorzugsweise bei unserem Sponsor CapTrader (*). Der Onlinebroker aus Düsseldorf bietet Privatanlegern den Zugang zu mehr als einer Millionen Wertpapiere an weltweit über 120 Börsenplätzen. Und das zu äußerst niedrigen Gebühren, vor allem an den für Einkommensinvestoren interessanten angelsächsischen Börsen. Kosten für die Verbuchung von Dividenden fallen genauso wenig an wie laufende Depotgebühren. Die Kontoeröffnung habe ich ausführlich als Schritt-für-Schritt-Anleitung in einem Blogbeitrag dokumentiert.

Logo vom Einkommensinvestoren-Podcast

Unter allen Aspekten des Investitionsprozesses gehört die Erstellung, Befolgung und maßvolle Anpassung eines Regelwerks zu den mit Abstand unbeliebtesten und dennoch wichtigsten Aufgaben. Der Grund: Handeln, welches nicht automatisiert erfolgt, ist notwendigerweise immer auch intuitiv. Und jede Intuition wird von kognitiven Verzerrungen mitbestimmt. Das gilt allemal an der Börse mit ihren unbarmherzigen Rückkopplungen. Allemal Grund genug, uns des Themas wie folgt anzunehmen und zu erläutern, wie wir es für uns umgesetzt haben – selbstverständlich auch diesmal von unseren Hochdividendenwerten des Monats (HDWDM) gefolgt:

  • Was genau ist überhaupt ein Regelwerk für die Geldanlage?
  • Warum ist ein Regelwerk mitentscheidend für den Anlageerfolg?
  • Welche Komponenten sollte ein Regelwerk unbedingt enthalten?
  • Wie können Anleger sukzessive ihr eigenes Regelwerk erstellen?
  • Welche Vorteile gehen mit der Erstellung eines Regelwerks einher?
  • Was ist der einzige wirkliche Nachteil beim Entwurf eines Regelwerks?
  • Wie sehen die Regelwerke für unsere Investitionsstrategien aus?

Auch erste Folge des Einkommensinvestoren-Podcasts im Jahr 2022 erscheint unverändert am ersten Freitag im Januar. In der Ausgabe vom 03. Dezember 2021 steht noch nicht fest. Anregungen und Vorschläge nehmen wir über alle bekannten Kanäle entgegen – gerne auch als Kommentar unter diesem Beitrag!

Hochdividendenwerte des Monats

Die Crescent Capital BDC (CCAP) sowie die Legal & General Group (LGEN) und damit ein US-amerikanischer Private-Equity-Spezialist sowie ein britischer Traditionsversicherer und Vermögensverwalter. Die wichtigsten Daten, Zahlen und Fakten zu den Hochdividendenwerten des Monats gibt es wie gewohnt in der kompakten und übersichtlichen Cash-Ampel:

  • Crescent Capital BDC (PDF)
  • Legal & General Group (PDF)

Haftungsausschluss und Interessenskonflikte

Zu den Risiken und Nebenwirkungen des Handels mit Derivaten und Wertpapieren, den angebotenen Inhalten und besprochenen Möglichkeiten der Geldanlage einschließlich möglicher Interessenskonflikte verweise ich auf den Haftungsausschluss und die Transparenzrichtlinien, die analog für unseren Podcast gelten.

Podcast abonnieren

Wer keine Folge des Einkommensinvestoren-Podcasts verpassen möchte, kann diesen direkt über die gängigen Potcatcher per Stichwortsuche oder Podcast-Feed abonnieren. Alternativ dazu informieren wir regelmäßig auf unseren zahlreichen Kanälen zu jeder neuen Folge, so beispielsweise im Blogtelegramm oder im YouTube-Kanal unter „D wie Dividende“.

Podcast im Videoformat
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Video kombiniert die die Tonspur des Podcasts mit dem Titelbild der Folge und richtet sich an all diejenigen, die sich auch Audiobeiträge bevorzugt über die Plattform YouTube anhören. Zu den Inhalten einschließlich Zeitmarken:

  • 0:00:00 Begrüßung
  • 0:02:45 Partnerinhalt
  • 0:04:30 Einführung in das Thema
  • 0:16:00 Möglichkeiten eines Regelwerks
  • 0:29:30 Aufwand für die Erstellung
  • 0:31:40 Unsere eigenen Regelwerke
  • 0:45:50 Die Hochdividendenwerte des Monats
  • 1:01:00 Rechtliches und Abschied
Anzeige

captrader_468x60px_depot_banner.png

Beitrag teilen

Logo von Facebook   Logo von Twitter

Anregungen, Nachfragen oder Verbesserungsvorschläge? Wir freuen uns über jede Rückmeldung, die dazu beiträgt, unseren Podcast zu verbessern und noch enger an den Wünschen unserer Hörer auszurichten. Hierzu steht die Kommentarfunktion weiter unten zur Verfügung. Alternativ dazu nehmen wir persönliche Mitteilungen mit oder ohne E-Mail-Kontakt über das nachfolgende Formular entgegen.

    4 Antworten auf „Einkommensinvestoren-Podcast: Regelwerk für die Geldanlage – Folge 32“

    1. Habe gerade in den Firmenunterlagen der Crescent Capital BDC gelesen, daß sie ihre Dividenden gar nicht an ihre Aktionäre ausschütten, sondern sie nach ihrem DRIP-Plan automatisch reinvestieren. Wenn man das nicht möchte, muss man bei der Firma und beim Broker umständlich schriftlich widersprechen. Wie das genau geht? Weiß der Geier. Für mich ist das ein Ausschlußkriterium für eine Aktie. Lieber Luis, solche „Kleinigkeiten“ solltest du vielleicht bei deinen Vorstellungen in Zukunft erwähnen.

      1. Lieber Kommentator,
        das mag ja alles richtig sein. Allerdings hast Du ebenfalls eine Kleinigkeit übersehen. Ich habe den Titel gar nicht vorgestellt und mich mit den Zahlen, Daten und Fakten daher auch nicht auseinandergesetzt. Ich gebe aber meinem Podcastpartner gerne einen Wink, eventuell hat er Informationen zum Thema. Die Hochdividendenwerte des Monats, die wir uns gegenseitig vorstellen, bleiben bis zur Podcastfolge übrigens geheim.

        Viele Grüße
        Luis

        PS: Üblicherweise werden solche Anlegerentscheidungen über ein elektronisches Formular abgefragt – je nach Broker ist das sehr unkompliziert.

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    © 2017 bis 2022 Luis Pazos | Alle Rechte vorbehalten | Impressum |Datenschutz