Videoanalyse – AGNC Investment Corporation

Hypothekenbesicherte Wertpapiere mit Staatsunterstützung

Im heutigen Videobeitrag aus seinem Youtube-Kanal „D wie Dividende“ stellt Anton Gneupel einen Mortgage Real Estate Investment Trust, (REIT) vor. Im Gegensatz zu den international verbreiteten Equity REITs, die direkt in Immobilien investieren, erwerben Mortgage REITs hypothekarisch besicherte Wertpapiere und sind ausschließlich in den USA aktiv. Details zu dieser Anlageklasse können sowohl in einem umfangreichen Blogbeitrag als auch in meinem Buch „Geldanlage in REITs“ nachgelesen werden.

Die nachfolgend betrachtete AGNC Investment Corporation wurde inmitten der Weltfinanzkrise gegründet und investiert vor allem in Papier, die über implizite Staatsgarantien abgesichert sind. Allerdings musste das Unternehmen im Laufe der letzten Jahre parallel zum fallenden Zinsniveau auch die Dividenden moderat anpassen.

D wie Dividende: AGNC Investment Corporation (Video)


Nachfolgend sind die wesentlichen Eckpunkte aus dem Videobeitrag zur AGNC Investment Corporation zusammengefasst:

  • AGNC ist ein im Jahr 2008 gegründeter Mortgage REIT.
  • Der Fokus liegt auf „residential mortgage-backed security“, also hypothekarisch besicherten Wertpapieren von staatlich geförderten Emittenten.
  • AGNC operiert wie alle Mortgage REITs mit hoher Fremdkapitalquote, was eine große Abhängigkeit von den US-Leitzinsen nach sich zieht.
  • Für Mortgage REITs sind besonders Hochzinsphasen problematisch, weil hier der Spread relativ gering ist.
  • AGNC verdient am Spread zwischen Zinsen für das kurzfristig aufgenommene Fremdkapital und den Erträgen aus den besicherten Anleihen mit Laufzeiten bis zu 30 Jahren.
  • Die Dividendenrendite liegt aktuell bei 12 Prozent, Ausschüttungen erfolgen monatlich.
  • Aufgrund des Status als REIT fallen auf Unternehmensebene keine Gewinnsteuern an.
  • Die Marktkapitalisierung von AGNC Investment liegt bei knapp 10 Milliarden USD.
Logo der AGNC Investment Corporation
AGNC – Mut zur Lücke in der Krise, Bildquelle: Seite des Unternehmens

Die AGNC Investment Corporation ist über das Kürzel AGNC beziehungsweise die internationale Kennnummer für Wertpapiere (ISIN) US00123Q1040 an der NASDAQ gelistet. Zudem wird der Mortgage REIT an den Börsen Frankfurt und Stuttgart unter der Wertpapierkennnummer (WKN) A2AR58 gehandelt. Äußerst günstig können Anleger den Titel bei CapTrader (*) oder LYNX Broker (*) ordern, wo sogar ein Auftrag von wenigen hundert US-Dollar beziehungsweise Euro wirtschaftlich platziert werden kann.

Anzeige

Banner von fairr.de

Beitrag teilen

Logo von Facebook   Logo von Twitter

Fragen und Vorschläge

Sie haben noch Fragen zur AGNC Investment Corporation oder Vorschläge für weitere Wertpapierbesprechungen? Dann schreiben Sie mir doch – egal ob mit oder ohne E-Mail-Kontakt!

Hiermit akzeptiere ich die Erklärung zum Datenschutz.

Eine Antwort auf „Videoanalyse – AGNC Investment Corporation“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.