Veranstaltungshinweis – Online-Symposium für passives Einkommen

Der Klassiker unter den Onlinekongressen

Alles neu macht der Mai. Das gilt in diesem Jahr auch für den Onlinekongress (*) der Vermögens-Akademie, der in Kürze nach zwei Jahren rundumerneuert und aufgefrischt an den Start geht. Mittlerweile sind Onlinekongresse ein etabliertes Format mit leicht inflationärer Tendenz. Das war 2017 noch anders, als Eva Abert mit ihrer Vermögens-Akademie noch Pionierarbeit geleistet hat. Sie war auch die erste, die mich seinerzeit vor eine Kameralinse gezogen hat, zu einem Zeitpunkt also, als mein Blog und ich noch weitgehend unter dem Radar flogen. „Veranstaltungshinweis – Online-Symposium für passives Einkommen“ weiterlesen

Rezension – Soundtrack für Vermögenswerte: Ein finanzieller Bildungsroman

Titelbild von Soundtrack für Vermögenswerte

Beitrag im Audioformat

Von Daniel Korth und Ümit Mericler, 310 Seiten, 18,00 Euro, Amazon Direct Publishing 2019.

Mit der literarischen Gattung des Sachbuchromans bin ich erstmals im Jahr 2004 durch die Lektüre von „Der Termin“ (*) gekommen. Der 1997 veröffentlichte Klassiker beschreibt authentisch und plakativ die Höhen und Tiefen eines Software-Entwicklungsprojekts und hält die dabei gezogenen Lehren des leitenden Managers in Tagebuchform fest. Dem Autor Tom DeMarco, selbst international gestählter Projektmanager, ist es mit dem Bestseller auf erfrischende Weise gelungen, Unterhaltung und Bildung zu einem eher drögen Thema einprägsam miteinander zu verknüpfen. Mit dem gleichen Anspruch und klarem Fokus auf finanzielle Bildung sind auch Daniel Korth und Ümit Mericler mit ihrem „Soundtrack für Vermögenswerte“ (*) in diesem durchaus nicht einfach zu meisternden Genre angetreten. „Rezension – Soundtrack für Vermögenswerte: Ein finanzieller Bildungsroman“ weiterlesen

Geldgespräch – Zu Gast bei der Vermögens-Akademie

Online-Kongress zur finanziellen Freiheit

Am vergangenen Montag hatte ich erstmals Gelegenheit, den Part des Befragten im Rahmen eines Interviews zum Thema Hochdividendenwerte einzunehmen. Hierzu geladen hatte die ebenso charmante wie taffe Eva Abert, mit der ich nicht nur das Sternzeichen, sondern auch den Universitätsabschluss teile. Sie ist Gründerin und Leiterin der Vermögens-Akademie und veranstaltet in regelmäßigen Abständen Onlinekongresse unter dem Leitgedanken „Passives Einkommen – Aktives Leben“. „Geldgespräch – Zu Gast bei der Vermögens-Akademie“ weiterlesen