Geldgespräch – Zu Gast bei Alex Fischer …

… und auf der Couch mit Kolja Barghoorn

Mit dem einzig wahren Alex Fischer habe ich mich im Juni 2019 eine Spielfilmlänge lang über finanzielle Bildung, Aktien, Immobilien im Allgemeinen, REITs im Besonderen, Dividenden und weise Großmütter unterhalten. Unser kurzweiliges Gespräch haben wir über 8.700 Kilometer Entfernung geführt, zwischen Northeim (Deutschland) und Amphoe Thalang (Thailand). Das Interview gibt es übrigens auch zum Nachlesen in einer gekürzten Fassung.

Dividenden-Alarm: Podcast vom 24. Juni 2019 (Audio)

Der kurzweilige Podcast mit der gewohnt hohen Informationsdichte wurde am 24. Juni 2019 veröffentlicht. Anleger, die Aktien respektive Hochdividendenwerte derzeit für überbewertet halten und in näherer Zukunft Rücksetzer befürchten, müssen den Kapitalmärkten nicht zwingend fern bleiben. Für sie könnten sich defensive Preferred Shares als interessante Anlagealternative erweisen. Auch wenn Preferred Shares oft wörtlich „Vorzugsaktie“ übersetzt werden, handelt es sich strukturell betrachtet um börsennotierte Genussscheine.

Was es mit dieser hierzulande kaum bekannten Wertpapiergattung auf sich hat, habe ich Kolja Barghoorn für seinen YouTube-Kanal am zweiten Tag der Invest 2019 in der Blogger Lounge erläutert. Hierzu habe ich praktischerweise auf einen meiner favorisierten Titel, einen Preferred Share des REITs Public Storage zurückgegriffen, den ich selbst seit langem im Bestand halte.

Aktien mit Kopf: Interview vom 06. April 2019 (Video)


Ausführlich habe ich einen weiteren defensiven Preferred Share vor ziemlich genau einem Jahr im Rahmen eines Blogbeitrags vorgestellt. Weitere Informationen zum Thema gibt es sowohl in meinem Buch „Bargeld statt Buchgewinn“ als auch „Geldanlage in REITs“. Für eher audiovisuell orientierte Anleger biete ich zu beiden Themenkomplexen jeweils einen Onlinekurs, der über die verknüpfte Seite zu besonders vorteilhaften Konditionen belegt werden kann.

Anzeige

Banner von CapTrader

Beitrag teilen

Logo von Facebook   Logo von Twitter

Fragen und Vorschläge

Sie haben Anmerkungen zu diesem Beitrag? Es sind Fragen zu den besprochenen Themen offen geblieben? Dann schreiben Sie mir doch – egal ob mit oder ohne E-Mail-Adresse!

Hiermit akzeptiere ich die Erklärung zum Datenschutz.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.