Einkommensinvestoren-Podcast: Quellensteuern optimieren – Folge 42

Podcast jetzt anhören

Themenschwerpunkte der Folge

Der Ruf des Oktobers als Crash-Monat geht nicht zuletzt auf ein Zitat Mark Twains zurück, das er 1894 einem seiner Romanprotagonisten in den Mund gelegt hat: „Oktober. Dies ist einer der besonders gefährlichen Monate, um am Aktienmarkt zu spekulieren. Die anderen sind Juli, Januar, September, April, November, Mai, März, Juni, Dezember, August und Februar.“ Zumindest seit drei Jahren wird der Oktober mit einer frischen Folge des Einkommensinvestoren-Podcast eingeläutet. Zusammen mit Anton Gneupel vom YouTube-Kanal „D wie Dividende“ vertiefen wir in der 42. Folge unseres gemeinsamen Formats das Thema der Dividendenbesteuerung!

Gerade in puncto Quellensteuern vorbildlich agiert seit jeher unser Sponsor CapTrader (*). Der Onlinebroker aus Düsseldorf bietet Privatanlegern den Zugang zu mehr als einer Million Wertpapiere an weltweit über 120 Börsenplätzen. Und das zu äußerst niedrigen Gebühren, vor allem an den für Einkommensinvestoren interessanten angelsächsischen Börsen. Kosten für die Verbuchung von Dividenden fallen genauso wenig an wie laufende Depotgebühren. Die Konto- und Depoteröffnung habe ich ausführlich als Schritt-für-Schritt-Anleitung auf diesem Blog dokumentiert. Sowohl Anton Gneupel als auch ich sind zufriedene Kunden von CapTrader (*).

Logo vom Einkommensinvestoren-Podcast

Mit dieser zweiten Folge zum Thema schließen wir die in der letzten Ausgabe begonnene Miniserie zur steuerlichen Handhabung von Ausschüttungen ab. Nachdem wir zunächst die grundlegenden Möglichkeiten der steuerlichen Gestaltung von Kapitaleinkommen besprochen haben, widmen wir uns nunmehr dem weltumspannenden Feld der Quellenbesteuerung von Dividenden.

Was Mark Twain über die Gefährlichkeit von Börsenmonaten zu berichten weiß, das lässt sich zumindest auf gut diversifizierte Einkommensinvestoren problemlos übertragen: In nahezu jedem Monat werden Quellensteuern fällig. Jedoch lässt sich auch diese Steuerart aktiv gestalten und entsprechend der persönlichen Präferenzen optimieren. Wie das funktioniert, erläutern wir anhand folgender Fragestellungen:

  • Was genau sind überhaupt Quellensteuern?
  • Wie funktionieren Doppelbesteuerungsabkommen?
  • Weshalb ist die Wahl der Depotbank dabei wichtig?
  • Welche Jurisdiktionen erheben gar keine Quellensteuern?
  • Wie lässt sich ein quellensteuerfreies Portfolio zusammenstellen?
  • Welche Personen profitieren von steuerfreien Portfolios?
  • Was für weitere Optimierungsmöglichkeiten gibt es?

Auch diesmal schließt die Folge selbstverständlich mit unseren Hochdividendenwerten des Monats (HDWDM) ab. Exotische wie konventionelle Vorschläge hierfür nehmen wir gerne entgegen. Die kommende Ausgabe des Einkommensinvestoren-Podcasts erscheint dann turnusgemäß am Freitag, dem 04. November 2022 um 18:00 Uhr.

Hochdividendenwerte des Monats

Der BlackRock Health Sciences Trust (BME) sowie die Duxton Water Limited (D2O) und damit ein US-lastiger Closed-end Fund (CEF) mit Branchenfokus sowie ein australischer Verwerter von Wasserrechten. Die wichtigsten Daten, Zahlen und Fakten zu den Hochdividendenwerten des Monats gibt es wie gewohnt in der kompakten und übersichtlichen Cash-Ampel:

  • BlackRock Health Sciences Trust (PDF)
  • Duxton Water Limited (PDF)

Haftungsausschluss und Interessenskonflikte

Zu den Risiken und Nebenwirkungen des Handels mit Derivaten und Wertpapieren, den angebotenen Inhalten und besprochenen Möglichkeiten der Geldanlage einschließlich möglicher Interessenskonflikte verweise ich auf den Haftungsausschluss und die Transparenzrichtlinien, die analog für unseren Podcast gelten.

Podcast abonnieren

Wer keine Folge des Einkommensinvestoren-Podcasts verpassen möchte, kann diesen direkt über die gängigen Potcatcher per Stichwortsuche oder Podcast-Feed abonnieren. Alternativ dazu informieren wir regelmäßig auf unseren zahlreichen Kanälen zu jeder neuen Folge, so beispielsweise im Blogtelegramm oder im YouTube-Kanal unter „D wie Dividende“.

Podcast im Videoformat
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Video kombiniert die Tonspur des Podcasts mit dem Titelbild der Folge und richtet sich an all diejenigen, die sich auch Audiobeiträge bevorzugt über die Plattform YouTube anhören. Zu den Inhalten, einschließlich Zeitmarken:

  • 0:00:00 Begrüßung und Vorgespräch
  • 0:06:45 Partnerinhalt
  • 0:08:37 Quellensteuern optimieren
  • 0:42:59 Hochdividendenwerte des Monats
  • 1:06:05 Rechtliches und Abschied
Anzeige

captrader_728x90px_pazos_erste%20wahl.png

Beitrag teilen

Logo von Facebook   Logo von Twitter

Anregungen, Nachfragen oder Verbesserungsvorschläge? Wir freuen uns über jede Rückmeldung, die dazu beiträgt, unseren Podcast zu verbessern und noch enger an den Wünschen unserer Hörer auszurichten. Hierzu steht die Kommentarfunktion weiter unten zur Verfügung. Alternativ dazu nehmen wir persönliche Mitteilungen mit oder ohne E-Mail-Kontakt über das nachfolgende Formular entgegen.

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    © 2017 bis 2022 Luis Pazos | Alle Rechte vorbehalten | Impressum |Datenschutz