Geldgespräch – Zu Gast bei Alex Fischer …

… und auf der Couch mit Kolja Barghoorn

Mit dem einzig wahren Alex Fischer habe ich mich im Juni 2019 eine Spielfilmlänge lang über finanzielle Bildung, Aktien, Immobilien im Allgemeinen, REITs im Besonderen, Dividenden und weise Großmütter unterhalten. Unser kurzweiliges Gespräch haben wir über 8.700 Kilometer Entfernung geführt, zwischen Northeim (Deutschland) und Amphoe Thalang (Thailand). Das Interview gibt es übrigens auch zum Nachlesen in einer gekürzten Fassung. „Geldgespräch – Zu Gast bei Alex Fischer …“ weiterlesen

Geldgespräch – Zu Gast bei Finanzfluss

Mein Interview mit Thomas Kehl

Im äußerst heißen Juli 2018 habe ich mit den Machern des Youtube-Kanals Finanzfluss, Thomas Kehl und Arno Krieger, eine dreiteilige Videoserie aufgenommen. Gut 80 Minuten lang unterhielten wir uns über das gesamte Spektrum der Hochdividendenwerte, mögliche Dividendenstrategien, ausländische Aktien und Börsenplätze sowie die Frage, wieviel Geld Anleger investieren müssen, um von den Dividendenerträgen leben zu können. „Geldgespräch – Zu Gast bei Finanzfluss“ weiterlesen

Geldgespräch – Zu Gast bei „Der Finanzwesir rockt“

Ein Rededuell zum Thema Gold

Anfang August 2019 war es soweit. Die Rendite dreißigjähriger Bundesanleihen drehte ins Minus. Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland einschließlich ihrer Vorgänger-Organisationen werden sämtliche Emission des Bundes negativ verzinst. Auch die Obligationen der notorisch klammen PIIGS – ist das Akronym überhaupt noch geläufig? – notieren mit Ausnahme Griechenlands am kurzen Ende nominal unter null. Und selbst die Hellenen zahlen für ihre Anleihen eher homöopathische bemessene Zinsen, bis zu einer Laufzeit von fünf Jahren liegen diese unterhalb der durchschnittlichen Inflationsrate in der Eurozone. „Geldgespräch – Zu Gast bei „Der Finanzwesir rockt““ weiterlesen

Geldgespräch – Sebastian Wörner und Vincent Willkomm

Zehn Jahre geballte P2P-Kredit-Expertise

Wie schnell die Zeit vergeht, merke ich bisweilen auch wenn ich nach alten Blogbeiträgen suche. In diesem Fall zum Thema P2P-Kredite, je nach Sichtweise eine zweckmäßige Ergänzung zum persönlichen Hochdividendenportfolio oder in mehrfacher Hinsicht zweifelhafte Form der Geldanlage. Knapp zwei Jahre ist es her, seit ich selbst mit Estateguru einen Vermittler für Geschäftsdarlehen analysiert sowie Überlegungen zur Besteuerung der Erträge aus P2P-Krediten angestellt habe. Zeit also, erneut einen Blick auf diese Wachstumsbranche zu richten, derweil dank mannigfaltiger Draghi-Puts die Plattformen wie Pilze aus dem Boden geschossen sind. „Geldgespräch – Sebastian Wörner und Vincent Willkomm“ weiterlesen

Geldgespräch – Über Dividenden und Edelmetalle

Meine Interviews mit Finanztrends.TV

Wer meine Blogbeiträge, Interview und Publikationen über die letzten zweieinhalb Jahre verfolgt hat weiß, dass zwei Kammern in meinem Investorenherz besonders stark pulsieren. Die eine schlägt für Dividenden, die andere für Edelmetalle. Zu beiden Themen habe ich auf der diesjährigen Invest dem Börseninformationsdienst Finanztrends.TV ein Interview gegeben. Sowohl bei Finanztrends.TV als auch beim Fragensteller Dr. Bernd Heim handelt es sich um alte Bekannte. Bereits auf der Invest 2018 habe ich dem Sender wie auch dem Gesprächspartner ein Interview gegeben – mein erstes überhaupt! „Geldgespräch – Über Dividenden und Edelmetalle“ weiterlesen

Geldgespräch – Johannes Ranscht von Seedmatch

Die deutschen Pioniere des Crowdinvesting

Die Zeit rund um die Invest ist immer auch eine Zeit der Kontaktaufnahme und Kontaktpflege zu alten und neuen Finanzdienstleistern. Obwohl erst 2011 gegründet, gehört die Seedmatch GmbH zu den alten Hasen im hierzulande noch recht jungen Crowdinvesting-Sektors. Bereits im Vorfeld der Finanzmesse hatte ich die Gelegenheit, das Geschäftsmodell sowie Team des Dresdner Unternehmens kennen zu lernen und mich mit dessen Geschäftsführer Johannes Ranscht zu den Rahmenbedingungen und Besonderheiten auszutauschen, die der Pionier seinen Investoren bietet. Dazu sei vorab gesagt: Gerade für Einkommensinvestoren bietet Seedmatch interessante außerbörsliche Beteiligungen. „Geldgespräch – Johannes Ranscht von Seedmatch“ weiterlesen

Geldgespräch – Zu Gast beim Finanzrocker

Mein Interview mit Daniel Korth zum Thema Finanzen

Im August war ich zum zweiten Mal zu Gast bei einem Finanzpodcast. Daniel Korth, besser bekannt als Finanzrocker, hatte hierzu geladen. Persönlich kennengelernt haben wir uns auf der Invest 2018 in Stuttgart. Ehrensache, dass ich der Einladung Folge geleistet habe. Schließlich war der Finanzrocker-Podcast der erste seiner Art, den ich gehört habe. Bis heute habe ich zudem ausnahmslos jede Episode nachverfolgt! „Geldgespräch – Zu Gast beim Finanzrocker“ weiterlesen

Geldgespräch – Christopher Grätz von Kapilendo

Crowdinvesting für den heimischen Mittelstand

Lang ist es her, mein letztes Interview mit einem Anbieter alternativer Finanzdienstleistungen. Zum Hintergrund: Im vergangenen Jahr habe ich ergänzend zu börsennotierten Hochdividendenwerten auch die eine oder andere ausschüttungsstarke Geldanlage ohne Börsennotiz vorgestellt. Neben den P2P-Plattformen Estateguru und Mintos war dies beispielsweise der Crowdfundinganbieter ReaCapital. „Geldgespräch – Christopher Grätz von Kapilendo“ weiterlesen

Geldgespräch – Zu Gast beim Panzerknacker Podcast

Mein Interview mit Markus Habermehl zum Thema REITs

Am vergangenen Donnerstag war ich das erste Mal zu Gast bei einem Finanzpodcast. Markus Habermehl, besser bekannt als Panzerknacker, hatte mich hierzu einige Wochen zuvor eingeladen. Das hat mich besonders gefreut, gehöre ich doch zu den Hörern der ersten Stunde und habe bisher jede Sendung verfolgt. Persönlich interessant finde ich in jedem Fall den breiten Ansatz mit zum Teil ausgefallenen, bisweilen auch polarisierenden Anlagekonzepten. „Geldgespräch – Zu Gast beim Panzerknacker Podcast“ weiterlesen

Geldgespräch – Finanzmakler Tino Baumgart

Über Nettotarife, Provisionsberatung und die Zukunft der Finanzwirtschaft

Ein Euro gespart ist wie zwei Euro verdient – dem Fiskus und der Sozialversicherung sei Dank. Ein traditionell hohes Einsparpotenzial bei gleicher oder sogar besserer Leistung bieten seit jeher Finanz- und Versicherungsverträge. Kein Wunder also, dass sich entsprechende Vergleichsrechner im Netz hoher Beliebtheit erfreuen. Weitaus mehr Sparpotenzial bieten jedoch sogenannte Nettotarife. Hierüber habe ich mich mit Tino Baumgart unterhalten. Herr Baumgart ist Finanzmakler und Vermittler von Honorar- beziehungsweise Nettotarifen aus Halle an der Saale und seit über zehn Jahren in der Finanzbrache tätig. Für alle Leser diese Blogs wartet am Ende dieses Beitrags übrigens ein besonderes Angebot! „Geldgespräch – Finanzmakler Tino Baumgart“ weiterlesen