Veranstaltungshinweis – Online-Symposium für passives Einkommen

Der Klassiker unter den Onlinekongressen

Alles neu macht der Mai. Das gilt in diesem Jahr auch für den Onlinekongress (*) der Vermögens-Akademie, der in Kürze nach zwei Jahren rundumerneuert und aufgefrischt an den Start geht. Mittlerweile sind Onlinekongresse ein etabliertes Format mit leicht inflationärer Tendenz. Das war 2017 noch anders, als Eva Abert mit ihrer Vermögens-Akademie noch Pionierarbeit geleistet hat. Sie war auch die erste, die mich seinerzeit vor eine Kameralinse gezogen hat, zu einem Zeitpunkt also, als mein Blog und ich noch weitgehend unter dem Radar flogen. „Veranstaltungshinweis – Online-Symposium für passives Einkommen“ weiterlesen

Videoanalyse – AGNC Investment Corporation

Hypothekenbesicherte Wertpapiere mit Staatsunterstützung

Im heutigen Videobeitrag aus seinem Youtube-Kanal „D wie Dividende“ stellt Anton Gneupel einen Mortgage Real Estate Investment Trust, (REIT) vor. Im Gegensatz zu den international verbreiteten Equity REITs, die direkt in Immobilien investieren, erwerben Mortgage REITs hypothekarisch besicherte Wertpapiere und sind ausschließlich in den USA aktiv. Details zu dieser Anlageklasse können sowohl in einem umfangreichen Blogbeitrag als auch in meinem Buch „Geldanlage in REITs“ nachgelesen werden. „Videoanalyse – AGNC Investment Corporation“ weiterlesen

Geldgeschichte – Jesus, der Schekel-Rebell

Beitrag im Audioformat

Die Passion aus ökonomischer Perspektive

Mit Ostern begeht die Christenheit rund um den Globus am morgigen Tag das höchste Fest des Kirchenjahres. Und dies, folgt man den Chronisten, zum fast zweitausendsten Mal. Untrennbar mit dem Auferstehungsglaube einher geht seit jeher der Kreuzestod Jesu vor den Toren des antiken Jerusalems. Unabhängig von der theologischen Dimension ist es unbestreitbar, dass die Berichte über jenes Ereignis bis in die Gegenwart nachwirken. Dabei wird kaum beachtet, dass der Auslöser für jenes welthistorisch so bedeutsame Todesurteil im Kern einem Angriff auf die gelpolitische Ordnung geschuldet ist. Oder frei nach Golo Mann: Der Kern aller Geschichte ist Geldgeschichte. Dem möchte ich nachfolgend genauer auf den Grund gehen. „Geldgeschichte – Jesus, der Schekel-Rebell“ weiterlesen

Nachlese – Die Invest 2019 in Stuttgart

Impressionen von der Leitmesse für Finanzen und Geldanlage

Es gibt einige wenige Veranstaltungen im Jahr, die zum selbstauferlegten Pflichtprogramm zählen. Die Invest in Stuttgart gehört für mich seit mittlerweile drei Jahren dazu. 2017 hielt ich dort auf einer kleinen Nebenbühne meinen allerersten (Finanz-)Vortrag, eine Vorstellung des gerade erst erschienenen Buchs „Bargeld statt Buchgewinn“. Zudem fand ich Anschluss zur Finanzbloggerszene, der erste Gastbeiträge bei bekannten Kollegen folgten, die wiederum zu steigenden Leserzahlen führten. „Nachlese – Die Invest 2019 in Stuttgart“ weiterlesen

Kurzrezension – Vom Intelligenten Investieren: Zeitlose Prinzipien für erfolgreiche Investments

Titelbild von Vom intelligenten Investieren

Von Thorsten Polleit, 200 Seiten, 14,99 Euro, FinanzBuch Verlag 2019.

Aktiv oder passiv? Das ist zumindest für Wertpapieranleger die Gretchenfrage der Gegenwart. Möglich gemacht haben sie die Indexfonds aus der Alchemistenküche der Modernen Portfoliotheorie. Mit dem First Index Trust schickte die Vanguard Group um John C. Bogle vor über 40 Jahren den ersten seiner Art in den USA ins Rennen. „Kurzrezension – Vom Intelligenten Investieren: Zeitlose Prinzipien für erfolgreiche Investments“ weiterlesen

Cashtest – Diversified Royalty Corporation

Beitrag im Audioformat

Einstieg und Überblick

Unter den vielfältigen Instrumenten im Bereich der Hochdividendenwerte, die ich ausführlich in meinem Buch „Bargeld statt Buchgewinn“ als auch summarisch im Gratiskurs bespreche, nehmen Royalty Trusts gleich in zweifacher Hinsicht eine Sonderstellung ein. Zum einen „unternehmen“ diese überwiegend in Kanada und den Vereinigten Staaten heimischen Gesellschaften im eigentlichen Sinn des Wortes kaum etwas. Zumindest was das operative Geschäft angeht, welches sich meist auf die Verwertung von Nutzungsrechten wie beispielsweise Lizenzen, Patente oder Konzessionen beschränkt. Dies schließt die Weiterleitung der vereinnahmten Gebühren an die Investoren mit ein. „Cashtest – Diversified Royalty Corporation“ weiterlesen