Geldgeschichte – Jesus, der Schekel-Rebell

Die Passion aus ökonomischer Perspektive

Mit Ostern begeht die Christenheit rund um den Globus am morgigen Tag das höchste Fest des Kirchenjahres. Und dies, folgt man den Chronisten, zum fast zweitausendsten Mal. Untrennbar mit dem Auferstehungsglaube einher geht seit jeher der Kreuzestod Jesu vor den Toren des antiken Jerusalems. Unabhängig von der theologischen Dimension ist es unbestreitbar, dass die Berichte über jenes Ereignis bis in die Gegenwart nachwirken. Dabei wird kaum beachtet, dass der Auslöser für jenes welthistorisch so bedeutsame Todesurteil im Kern einem Angriff auf die gelpolitische Ordnung geschuldet ist. Oder frei nach Golo Mann: Der Kern aller Geschichte ist Geldgeschichte. Dem möchte ich nachfolgend genauer auf den Grund gehen. „Geldgeschichte – Jesus, der Schekel-Rebell“ weiterlesen

Geldgespräch – Zu Gast beim Panzerknacker Podcast

Mein Interview mit Markus Habermehl zum Thema REITs

Am vergangenen Donnerstag war ich das erste Mal zu Gast bei einem Finanzpodcast. Markus Habermehl, besser bekannt als Panzerknacker, hatte mich hierzu einige Wochen zuvor eingeladen. Das hat mich besonders gefreut, gehöre ich doch zu den Hörern der ersten Stunde und habe bisher jede Sendung verfolgt. Persönlich interessant finde ich in jedem Fall den breiten Ansatz mit zum Teil ausgefallenen, bisweilen auch polarisierenden Anlagekonzepten. „Geldgespräch – Zu Gast beim Panzerknacker Podcast“ weiterlesen

Chaostheorie – Warum Prognosen so schwierig sind …

… besonders wenn sie die Zukunft betreffen

Was macht die eigentlich die universelle Faszination des Phänomens „Börse“ aus? Sicher, beim Aktienhandel schwingt auch immer ein wenig der Traum vom existenzdruckfreien Leben mit. Doch mindestens ebenso schwer dürfte ein andere Faktor wiegen: Der Kontrast zwischen Ordnung und Chaos. Betrachten wir hierzu die Börse aus systemtheoretischer Sicht: Eine überschaubare Anzahl von Elementen, sprich handelbaren Wertpapieren, und simpler Interaktionsregeln, in Menge und Preis fixierte Order, entfalten ein hochkomplexes Ursache-Wirkungs-Geflecht. Dieses verdichtete sich wiederum laufend in einer einzigen dynamischen Größe, dem Kurs. Faszinierend, nicht wahr? „Chaostheorie – Warum Prognosen so schwierig sind …“ weiterlesen

Cashtest – YieldShares High Income ETF

Beitrag im Audioformat

Einstieg und Überblick

Kürzlich schrieb mir ein Leser folgende Zeilen: „Es wäre sehr interessant, mehr über die Produkte mit folgendem Tickersymbol zu erfahren: AMZA, BDCL bzw. BDCS, YYY, PBP und GOEX. Ich würde mich freuen, könnten die oben genannten Wertpapiere in deinem Cashtest Berücksichtigung finden könnten – danke!“ Der Bitte komme ich gerne nach. Ich habe mich hierbei für den YieldShares High Income ETF und damit das Wertpapier aus der Liste mit dem auffälligsten Börsenkürzel (YYY) entschieden. Warum ausgerechnet dieses Papier? Einerseits, weil der Yield Shares High Income ETF sehr breit investiert. Wie der zuletzt vorgestellte Arrow Dow Jones Global Yield ETF eignet er sich daher gut zum Ansparen beziehungsweise als „Einsteigerpapier“. Andererseits verfolgt er eine interessante Strategie, die ich bereits in Kapitel 16 von „Bargeld statt Buchgewinn“ vorgestellt habe. „Cashtest – YieldShares High Income ETF“ weiterlesen

Schwarmfinanzierung – Projekt „Campus Bilk27“

Investition mit erstrangiger Grundbuchsicherung

Ende September 2017 habe ich mit Lasse Kammer, dem Geschäftsführer von ReaCapital, zum Thema Schwarmfinanzierung im Allgemeinen und das von ihm geführte Unternehmen im Speziellen ein (Geld-)Gespräch geführt. Die 2015 gegründete ReaCapital (*) finanziert mit einem Team aus sechs Fachleuten handverlesene Immobilienprojekte in ganz Deutschland. Der Clou: Die Projekte sind durch eine erstrangige, von einem unabhängigen Treuhänder verwaltete Grundschuld in Höhe von 1,4 Millionen Euro besichert. Bei dem verpfändeten Objekt handelt es sich um ein Bürogebäude in Hamburg-Barmbek. Eigentümerin ist die Mutter der ReaCapital, die Reafina-Gruppe. „Schwarmfinanzierung – Projekt „Campus Bilk27““ weiterlesen

3. FinanzTalk – Jetzt fallen die Kurse

Aufzeichnung der Veranstaltung vom 12. Februar 2018

Nachfolgend stelle ich den Mitschnitt des 3. FinanzTalks vom letzten Rosenmontag zur Verfügung. Bei der Veranstaltung habe ich zusammen mit drei weiteren Bloggerkollegen zum Thema „Ja, jetzt fallen sie, die Kurse“ diskutiert (erster Teil) und anschließend Zuschauerfragen beantwortet (zweiter Teil). Ausgerichtet wird das Echtzeitformat von der Vermögens-Akademie (*). Zu hören und zu sehen sind hier ausnahmesweise beide Teile – der zweite Teil steht normalerweise nur den registrierten Teilnehmern über den per E-Mail mitgeteilten Zugang offen. „3. FinanzTalk – Jetzt fallen die Kurse“ weiterlesen

Barwerte – Das liebe Geld im Februar 2018

Invest 2018

Vom 13. Bis 14. April 2018 findet in den Stuttgarter Messehallen die diesjährige Invest statt. Mit etwa 130 Ausstellern ist die Invest die größte Anlegermesse in Deutschland. Neben Banken, Broker und Wertpapierhändlern sind Anlage- und Fondsgesellschaften aus dem In- und Ausland vor Ort vertreten. Ferner können sich Besucher in diversen Themenparks, auf Fachvorträgen, Workshops und bei Diskussionsrunden rund um das liebe Geld informieren. Ich selbst werde wie bereits im letzten Jahr mindestens am Samstag, den 14. April vor Ort sein. Gerne können wir uns vor Ort treffen, nehmen Sie hierzu einfach Kontakt mit mir auf. Kostenlose Eintrittskarten einschließlich Nahverkehrsticket gibt es bei der Börse Stuttgart: „Barwerte – Das liebe Geld im Februar 2018“ weiterlesen

Cashtest – Arrow Dow Jones Global Yield ETF

Beitrag im Audioformat

Einstieg und Überblick

In jüngster Zeit wurde ich vermehrt nach einem geeigneten „Einsteigerpapier“ im Bereich der Hochdividendenwerte gefragt. Hierbei waren in der Regel zwei Aspekte wichtig. Erstes die Möglichkeit, das Spektrum möglichst breit mit einem einzigen Wertpapier abzudecken und zweitens diesen Titel auch mit kleinen Beträgen regelmäßig besparen zu können. Eine zugegebenermaßen sehr kurze Antwort auf die Frage habe ich in einem Blogbeitrag im September des vergangenen Jahres gegeben. Das eine der beiden genannten Einstiegspapiere, den Global X SuperDividend ETF, habe ich im darauffolgenden Monat ausführlich besprochen. Dasselbe möchte ich heute mit dem zweiten genannten Papier, dem Arrow Dow Jones Global Yield ETF, nachholen. „Cashtest – Arrow Dow Jones Global Yield ETF“ weiterlesen